Wellness Resort Das Bergkristall

Das Bergkristall im Allgäu: 4 Säulen für die Entspannung

Saftig grüne Wiesen und Berge, wohin das Auge reicht, untermalt von dem heimeligen Geräusch von Kuhglocken. Wer im Hotel Bergkristall in Oberstaufen im Allgäu eincheckt, erwartet vieles, aber wahrscheinlich keinen Hauch von fernöstlicher Heilkraft. Doch genau die gelungene Mischung zwischen Allgäuer Gemütlichkeit, familiärer Herzlichkeit, einem wunderbaren Spa-Konzept – inklusive erholsamen Ayurveda-Ritualen –  macht die Auszeit im Bergkristall so einzigartig.

Das Bergkristall: Vom Bergstüble zur luxuriösen Wellness-Oase

Einst war das heutige Viersterne-Hotel etwas außerhalb von Oberstaufen ein kleiner Gasthof mit Fremdenzimmern – und ein Familienbetrieb. Als Hans-Jörg Lingg gemeinsam mit seiner Frau Sabine  das Bergstüble in den 90er Jahren von seinen Eltern übernahm, war klar: Hier soll eines der ersten Wellnesshotels im Allgäu entstehen. Bereits Ende der 90er Jahre, als Wellness noch einen eher exotischen Touch hatte, konnten sich die Gäste im neuen Bergkristall bei Massagen und Beauty-Behandlungen verwöhnen lassen. „Wir waren überrascht, wie gut das Wellnessangebot von Beginn an angenommen wurde und haben den Bereich Stück für Stück ausgebaut“, verrät Hans-Jörg Lingg. Heute überzeugt ein breitgefächertes Behandlungsangebot und ein wunderschöner Wellnessbereich – inklusive Outdoor-Pool mit Blick auf die Allgäuer Berge – erholungsbedürftige Gäste.

Wellness Resort Bergkristall

Wellness und vier Kraftsäulen im Bergkristall

Neben verschiedenen Saunen, Dampfbad, Infrarot-Kabine, einem Kneipp-Becken und zwei Pools sind es vor allem die vielen verschiedenen Anwendungen, die dafür sorgen sollen, dass die Gäste sich entspannen und gleichzeitig neue Kraft tanken können. Einzigartig ist das Spa-Konzept, das auf vier Säulen beruht: Licht, Kraft, Harmonie und Klarheit. Das sind die vier Kraftfelder, die einem Bergkristall zugeschrieben werden – und diese sollen bei den Gästen wieder in Balance gebracht werden.

Wellness Resort Bergkristall

Neben Behandlungen wie beispielsweise dem ‚Energie Ritual‘ oder dem ‚Vital Ritual‘ gibt es auch klassische Beauty-Anwendungen wie Maniküre und Haarentfernung. Wer es sich besonders gutgehen lassen will, kann gleich eines der Angebote buchen, wie beispielsweise der ‚Wellness-Woche‘, die neben sieben Übernachtungen und gesunder Genusskulinarik verschiedene Anwendungen beinhaltet.

Wellness auf dem Teller: Gesunder Genuss und eine achtsame Küchenphilosophie

Um neue Kraft zu tanken und Körper und Geist zu entspannen, wird im Hotel Bergkristall neben äußeren Anwendungen und einer absoluten Wohlfühlatmosphäre auch auf innere Werte gesetzt. Auf dem Teller landen hauptsächlich gesunde Speisen ohne weißen Zucker und Weißmehl. Wer jetzt befürchtet, dass der Genuss unter dem Gesundheitsaspekt leidet, darf beruhigt sein. Das Küchenteam rund um Küchen-Chef Andreas Krohn schafft es, Gourmet-Genuss und gesunde Ernährung problemlos zu vereinen. Bei vielen Gerichten wird nach dem Glxy-Konzept gekocht. Gleichzeitig werden vorrangig regionale Produkte verwendet und auf die Power von Kräutern und Gewürzen gesetzt. Wenn es doch nur immer so einfach wäre, sich gesund und lecker zu ernähren.

Wellness Resort Bergkristall

Herzlichkeit, Innovation und eine Portion Allgäuer Bodenständigkeit

Ein ausgefeiltes Wellness-Konzept, hochwertige Kulinarik, ein wunderschönes Setting und nicht zuletzt die familiäre Atmosphäre sorgen dafür, dass Gäste mittlerweile durchschnittlich zwischen fünf und sieben Übernachtungen im Bergkristall buchen und gerne wiederkommen. Langeweile kommt dank der guten Lage des Hotels nicht auf, denn die Möglichkeiten zum Aktivurlaub reichen von Wandern über Mountainbiken bis hin zu Ausflügen zu Allgäuer Sehenswürdigkeiten. Auch im Hotel selbst wird mit morgendlichem Yoga, Aqua-Gymnastik und Personal Coaching einiges geboten. Geschlafen wird in geräumigen modernen und zugleich gemütlichen Zimmern. Der faszinierende Panoramablick auf die Allgäuer Berge sorgt für eine zusätzliche Entspannung. Ob Wellness-Trip oder Aktivurlaub, das Wichtigste ist doch, dass am Ende wieder alle Kraftsäulen in Balance sind.

Auf einen Blick

4-Sterne Superior-Resort Bergkristall Willis 8, D-87534 Oberstaufen. Hier geht's zur Website.  

Vorheriger Artikel Die besten Hotels in Südtirol Nächster Artikel Parkhotel Adler in Hinterzarten: Mit frischem Elan in die Zu ...