Mietwagen Meilen sammeln

Mit Mietwagen Meilen sammeln

© Shutterstock

Mit Mietwagen Meilen sammeln: Kaum eine Branche ist so gut mit Vielfliegerprogrammen vernetzt wie die Autovermietungen. Grund genug sich einmal anzuschauen mit welchen Autovermietungen die beiden großen Vielfliegerprogramme Miles & More und topbonus zusammen arbeiten und wie viele Meilen sich mit einer Anmietung sammeln lassen…

Mit Mietwagen Meilen sammeln: Miles & More

Miles & More kooperiert mit der Mehrheit der großen Autovermietungen. In den meisten Fällen erhält man 500 Miles & More Meilen je Anmietung. Mietet man ein Fahrzeug aus dem gehobenen Segment, sind auch mehr Meilen möglich. Bei Avis Prestige gibt es zum Beispiel 2.000 Meilen für jede Anmietung eines Porsche. Unter Umständen lohnt es sich auch nach Aktionen Ausschau zu halten. Avis bietet beispielsweise bis zum Ende des Jahres für jede Anmietung 1.000 Meilen zusätzlich. Und auch Hertz vergibt zusätzliche Meilen für Buchungen bis zum 31. März 2017.

  • Avis: 5 Meilen je 1 Euro Umsatz (mindestens 500 Meilen pro Anmietung) + 1.000 Meilen zusätzlich bis 31.12.2017
  • Avis Prestige: 2.000 Meilen für jede Anmietung
  • Avis Van: 500 Meilen für jede Transporter und LKW Anmietung
  • Sixt: 500 Meilen für jede Anmietung
  • Sixt Limousine Service: 1.000 Meilen für jeden Transfer
  • Sixt Luxury Cars: 2.000 Meilen für die Anmietung eines Sixt Luxury Cars (ab 7 Tagen und mehr 5.000 Meilen)
  • Sixt Neuwagen: 10.000 Meilen bei Abschluss eines Sixt Neuwagen Vertrages
  • Hertz: Regulär: 500 Meilen für jede Anmietung. Bis zum 31.03.2017: 1.000 Meilen auf Anmietungen von 1 bis 3 Tagen, 1.500 Meilen auf Anmietungen von 4 bis 7 Tagen, 2.000 Meilen auf Anmietungen von 8 bis 13 Tagen, 2.500 Meilen auf Anmietungen von 14 Tagen und länger
  • Hertz Trucks: 500 Meilen für jede Anmietung eines Hertz Transporter oder LKWs
  • Europcar: Mindestens 500 Meilen für jede Anmietung
  • Budget: 500 Meilen für jede Anmietung
  • Blacklane: 1 Meile für jeden Euro, der für Fahrten mit Blacklane ausgegeben wird
  • MyDriver: 3 Meilen für jeden Euro, der für Fahrten mit MyDriver ausgegeben wird

Mit Mietwagen Meilen sammeln: topbonus

Auch topbonus kooperiert mit den meisten großen und kleinen Autovermietungen. Auch hier werden im Schnitt 500 topbonus Meilen je Anmietung. Bei Avis sind bis zu 2.000 Meilen möglich, allerdings bei einer Anmietdauer von mindestens 14 Tagen. Bei Sixt gilt eine Staffelung nach Anzahl der Anmietungen. Wer häufig mietet, erhält sukzessive mehr Meilen.

  • Alamo: 500 Meilen für jede Anmietung
  • Avis: 500 Meilen für 1- und 2-Tagesmieten, 1.000 Meilen für 3- bis 6-Tagesmieten, 1.500 Meilen für 7- bis 13-Tagesmieten
    2.000 Meilen ab 14 Tage Anmietung
  • Budget: 500 Meilen für jede Anmietung
  • Enterprise: 500  Meilen für jede Anmietung
  • Europcar: 500 Meilen für jede PKW, Van und Truck Anmietung
  • InterRent: 500 Meilen für jede Anmietung
  • National Car Rental: 500 Meilen für jede Anmietung
  • Rentalcars.com: mindestens 600 Meilen, derzeit 2.000 Meilen
  • Sixt: 500 Meilen für jede Anmietung, ab der 5. Miete 1.000 Meilen pro Anmietung, ab der 10. Miete: 1.500 Meilen pro Anmietung, ab der 20. Miete: 2.000 Meilen pro Anmietung
  • Sunny Cars: 500  Meilen für jede Anmietung
  • Thrifty: 500 Meilen für jede Anmietung


Vorheriger Artikel Mit Payback Miles & More Meilen sammeln Nächster Artikel topbonus Schnäppchentickets - airberlin Prämienflüge für ...