Meilen mit Hoteluebernachtungen

Miles & More Meilen mit Hotelübernachtungen sammeln

© Shutterstock

Im Schlaf Meilen sammeln  – bei zahlreichen Hotels und auf vielen Wegen ist es möglich. Wie die meisten Vielfliegerprogramme kooperiert auch Miles & More mit zahlreichen Hotelketten bei denen man für Aufenthalte Meilen sammelt. Doch man kann auch noch auf anderen Wegen Meilen mit Hotelübernachtungen sammeln…

Miles & More Hotelpartner

Miles & More kooperiert mit zahlreichen Hotelunternehmen direkt. Auf der Miles & More Webseite werden derzeit über 100 Hotelpartner aufgeführt. Darunter sind so ziemlich alle großen Hotelketten, wie zum Beispiel Hilton, Marriott, Hyatt oder Radisson Blue. In den meisten Fällen werden 500 Meilen pro Aufenthalt vergeben. In manchen Fällen erfolgt die Gutschrift in Abhängigkeit des Umsatzes. An dieser Stelle ist 1 Meile pro USD üblich. Die Miles & More Webseite bietet eine übersichtliche Auflistung aller Partnerhotels.

Miles & More Hotels

Darüberhinaus verfügt Miles & More mittlerweile über ein eigenes Hotelbuchungsportal: Miles & More Hotels. Bei der Buchung eines von über 200.000 Hotels weltweit erhält man hier pro Nacht mindestens 1.000 Meilen. Hier findet man auch kleinere und unabhängige Hotels. Das Konzept ähnelt Hotelportalen wie Rocketmiles oder Kaligo, die Meilen für Hotelübernachtungen vergeben (beide kooperieren mit zahlreichen Vielfliegerprogrammen aber nicht mit Miles & More). Immer mal wieder gibt es bei Miles & More Hotels Neukundenaktionen, mit denen sich für die erste Buchung mehrere tausend Meilen sammeln lassen. Im Dezember 2016 wurden zum Beispiel mindestens 8.000 Miles & More Meilen für einen Aufenthalt von 2 Nächten oder mehr vergeben. Es kann sich also lohnen auf die nächste Aktion zu warten.

Meilen mit Hotelübernachtungen sammeln – Booking.com

Miles & More verfügt zudem über eine Partnerschaft mit Booking.com. Für jeden ausgebenen Euro auf Booking.com erhält man als Miles & More Teilnehmer eine Miles & More Prämienmeile gutgeschrieben. Dazu lässt man sich von der Miles & More Webseite zu Booking.com weiterleiten und gibt dann bei der Buchung einfach die eigene Miles & More Servicekartennummer an. Die Gutschrift der Meilen erfolgt 8 bis 12 Wochen nach dem Hotelaufenthalt.

Meilen mit Hotelübernachtungen sammeln- Expedia.de

Eine weitere indirekte Alternative sind Hotel- oder Reisebuchungen über Expedia.de. Hotelaufenthalte werden hier nämlich mit 1 Payback Punkt je 1 Euro Umsatz vergütet. Payback Punkte im Verhältnis 1 zu 1 in Miles & More Meilen umwandeln lassen. Neben reinen Übernachtungen bietet Expedia.de den zusätzlichen Vorteil, dass auch Pauschalreisen und Flugbuchungen mit Punkten vergütet werden.

Dieser Beitrag wurde von unserem Meilenexperten Mark von meilenoptimieren.com verfasst.


Vorheriger Artikel Lohnt sich die Miles & More Kreditkarte? Nächster Artikel Angebote zum Meilen sammeln im Mai