Urlaubstipps für gestresste Manager

Fernab vom Tourismus: Urlaubstipps für gestresste Manager

© PURESLeben

Während alle bekannten Plätze in der Welt auf jeden Fall einen Besuch wert sind, ist es manchmal vorteilhaft, ein wenig abseits der populären Pfade zu gelangen und die weniger bekannten Wunder der Welt zu erleben. Besonders, wenn es eine geringe Anzahl an Menschen um uns herum bedeutet. Gerade viel beschäftigte Berufstätige schätzen die Ruhe und Privatheit – und ja, auch die Einzigartigkeit ihrer Reise. 

Ein Roadtrip durch Alaska? Eine Paddeltour in Norwegen oder ein Hideaway auf den Malediven? Es ist ratsam, sich auf individuelle Reiseberichte und Tipps zu verlassen. Denn Menschen wollen neue Perspektiven. Ab und an brauchen sie eine neue Inspiration für einen atemberaubenden Urlaub. Ein Glück haben Sie uns. Das hier sind unsere besten Urlaubstipps für gestresste Manager und Managerinnen…


Luxuriöse Nachhaltigkeit – Costa Navarino, Griechenland

In einer der ursprünglichsten und atemberaubendsten Landschaften des Mittelmeers, auf dem südwestlichen Peloponnes, befindet sich Costa Navarino. Die auf Nachhaltigkeit bedachte Ganzjahresdestination bietet ein herrlich mildes Klima. Costa Navarino folgt eine sorgfältig geplante Umweltpolitik, um die Umwelt und die natürlichen Ressourcen der Region zu schützen und gleichzeitig die allgemeine Lebensqualität zu verbessern.  Vor allem aber gibt’s hier allerlei Aktivitäten. Golf, Schnorcheln, Radfahren, Sport und Spa (die Anlage in Costa Navarino bietet auch das eindrucksvolle Anazoe Spa, ein 4,000m2 großes Spa- & Thalassotherapiezentrum) – gestresste Manager*innen können hier den Blick vom Bildschirm abwenden und endlich einmal wieder die Zeit vergessen. Zwei luxuriöse Hotels befinden sich auf der weitläufigen Anlage. The Romanos, ein Luxury Collection Resort und The Westin Resort Costa Navarino. Bioklimatische Architektur, preisgekröntes Design und hochwertige Einrichtungen für die Gäste gehören zu dem einzigartigen Ansatz von Costa Navarino. Besucher kommen zudem in den Genuss einer rund 4.500-jährigen Geschichte und – ach ja –  exquisiter Kulinarik. Denn über 21 Restaurants und Bars gibt es in Costa Navarino zu entdecken.

Kurzum: Perfekt für alle, die nur noch im Rhythmus der Ruhe swingen möchten.

Mehr Infos gibt’s auf der Website.


Kunstvoller Rückzugsort – NOŪS Resort auf Santorin

Wir bleiben in Griechenland und hoppen auf die Vulkaninsel Santorin – einer der schönsten europäischen Sehsnsuchtsorte überhauopt. Hier befindet sich das einzigartige NOŪS Resort, das zu den coolen griechischen Yes! Hotels gehört (wie auch das NEW Hotel in Athen). Das NOŪS Resort ist einzigartig in Architektur, Style, Interieur und Design. Wohin das Auge des Gastes auch blickt: Hier ist überall Kunst und Kunst ist alles. Die atemberaubende Architektur ist der traditionellen Bauart der Insel nachempfunden. Zeitgenössische grieische Kunst von insgesamt 12 Künstler:innen zieren die tollen 121 Suiten, Zimmer und Gemeinschaftsplätze. Wer mag, der muss das schöne Luxus-Resort nicht verlassen, denn es ist eingebettet in eine prachtvolle, grüne Oasis. Wundervoll ist auch der Wellness-Bereich mit Indoor- und Outdoorpool, Sauna, Dampfbad und einem Outdoor Yoga Bereich. Während gestresste Manager:innen hier ihre Asanas praktizieren, genießen Sie einen sagenhaften Ausblick. So, wie es sich für ein Luxus-Resort auf Santorin gehört. 

Mehr Infos gibt’s auf der Website vom NOŪS Resort.


Pure Ruhe – PURESLeben in der Südsteiermark

Warum immer in die Ferne reisen? In der österreichischen Südsteiermark befindet sich ein Kleinod der Erholung. Unter dem Namen PURESLeben befinden sich an den Hängen idyllischer Weinberge elf individuell gestaltete Ferienhäuser – mitten in der Natur. Ganz intim. Das macht PURESLeben ohne Frage zu einem der besten Urlaubstipps für gestresste Manager. Denn auf Komfort und Service müssen Vielbeschäftigte und Dauergestresste ebenfalls nicht verzichten. Drinnen: Vollholzmöbel, Glas, offener Kamin, Küche, Wohnbad. Draußen: Panoramasauna, Pool und ein Garten. Und vor allem: Eine sanfte Landschaft, ein reines Idyll für die bildschirmmüden Augen und den gehetzten Geist.

Typische Buschenschenken, Weingüter, Gasthöfe und Restaurants mit gehobener Küche können zu Fuß (raus) in wenigen Minuten erreicht werden. Und nach einem guten Mahl, kann man sich entweder auf den Sonnenliegen entspannen oder aktiv die Verdauung fördern – beispielsweise bei einer Eselwanderung.

Mehr Infos gibts auf der Website.


Design-Highlight auf der Isola Del Sole – Laguna Faro Suits Grado in Italien

Die wunderschöne, sonnenverwöhnte Insel Grado in der Nähe von Triest ist ein echter Geheimtipp und touristisch noch nicht ganz so erschlossen, wie manch andere Inseln Italiens. Hier eröffnete 2022 das Adults-Only-Refugium, die Laguna Faro Suites. In wunderbar ruhiger Lage, direkt an der Lagune, wurde ein Design-Juwel kreiert, das seinesgleichen sucht. Zuständig war dafür das italienische Architekturbüro Archest. Allein dieser Anblick von geradliniger Eleganz und luftiger Weite beruhigt gestresste Gemüter. Vor allem aber genießt man von hier aus einen weiten Blick auf das in der Sonne glitzernde Wasser oder über die Dächer der Altstadt.

Ein Infinty-Pool, eine stylische Bar, ein großzügiger Lounge Bereich und 34 sagenhaft schicke stilvolle Suiten bietet das kleine, feine Hideaway. Dabei kamen Materialien wie Stroh, Schilf, Seile und Holz zum Einsatz – hierfür ließ sich Interieur-Designerin Patricia Urquiola von traditionellen Fischerhäusern, genannt Casoni, inspirieren.

Mehr Infos gibt’s auf der Website.


Boutique Hotel Genusswerk Eifel

Nahe der luxemburgischen Grenze in Rheinland-Pfalz befindet sich dieses einzigartige Kleinod: Das Boutique Hotel Genusswerk Eifel in Köperich ist allein aufgrund der einzigartigen Lage einer der besten Urlaubstipps für gestresste Manager. Auf einem Hügel liegend, umfasst das feine Hotel gerade einmal acht Junior Suiten mit einer Größe von mindestens 33 Quadratmetern sowie zwei Panoramasuiten mit Dachterrasse, Whirlpool und Sauna. Von hier aus genießt man ein einzigartiges Panorama über Wiesen und Felder. Auf das Natur-Idyll trifft die coole Architektur – aus Sichtbeton, Glas, Stahl und edlen Stoffen

Im Restaurant mit Sonnenterrasse und verschiedenen Außensitzplätzen serviert Gastgeberin Uschi Wagner mit ihrem Mann Wolfgang ehrliche, gehobene Küche. Alles handgemacht. Keine Convenience Produkte, regional, frisch, qualitativ hochwertig und facettenreich. Seit vielen Jahren in der Region verwurzelt bewirtschaftet Familie Wagner zudem das Hofgut Sachsen-Wagner mit Biolandwirtschaft, Hofladen und einer eigenen Jagd.

Weitere Infos gibt’s auf der Website.


Maledivische Leichtigkeit – Milaidhoo Island, Malediven

Kommen Sie an. Lehnen Sie sich zurück. Atmen Sie durch. Milaidhoo ist die Versinnbildlichung der perfekten Urlaubstipps für gestresste Manager. Hier trifft moderner Maledivenstil auf lässig-luxuriösen Insel-Lifestyle. Mit zurückhaltendem Understatement und dem durchdachten Luxus eines 5-Sterne Boutique-Resorts auf 5,4 Hektar umgeben vom eigenen Korallenriff, zelebriert Milaidhoo stolz die Wurzeln der Malediven. Im wunderschönen Baa Atoll, nahe dem UNESCO Biosphären Reservat gelegen, ist das 50-Villen Inselretreat nur eine halbe Stunde vom internationalen Flughafen Malé entfernt. Auf Milaidhoo schreiben Gäste ihre eigene Geschichte einer kleinen Insel und finden Ruhe und Entspannung: stylisch, vertraut und naturnah. Milaidhoo ist Mitglied von Small Luxury Hotels of The World.

Milaidhoo ist mit einem 30-minütigen Wasserflugzeug vom internationalen Flughafen Malé oder einem 25-minütigen Inlandsflug zum Flughafen Dharavandhoo im Baa Atoll zu erreichen, gefolgt von einem 15-minütigen Schnellboottransfer nach Milaidhoo.

Mehr Infos gibt’s auf die Website.


Urlaubstipps fuer gestresste Manager

© Shutterstock

Ratua Private Island – Vanuatu, Südpazifik

Versteckt in den unberührten Inseln von Vanuatu liegt ein kleines Inselparadies:  Ratua Private Island. Es ist ein Teil des Vanuatu-Archipels der 83 Inseln mit einer einzigartigen Mischung aus intakten Stammesgemeinschaften, Resorts, Kokosnuss-Stränden und einer Geographie, die von zugänglichen Vulkanen und tropischen Regenwäldern bis hin zu Wasserfällen und unberührten Unterwasser-Umgebungen reicht. Ratua Private Island ist ein idyllischer Ort für intime Hochzeiten oder Honeymoon. Aber auch ein perfekter Urlaubstipp für gestresste Manager.

Es bietet eine einzigartige Öko-Lodge und authentische Pazifik-Erfahrung kombiniert mit seinem charmanten Charakter, dass dieses Ziel attraktiv für leidenschaftliche Abenteurer und Naturliebhaber macht. Dreizehn Villen verteilen sich in drei Dörfern. Diese schmiegen sich in die üppige Vegetation ein und führen zu einem eigenen Privatstrand. Hier wiederum tut sich ein mit atemberaubender Blick auf türkisfarbenes Wasser. Die Gästeanzahl ist auf 38 Personen begrenzt, um die natürliche Umgebung zu bewahren und die größtmögliche Privatsphäre zu gewährleisten. Ebenfalls eine Wohlfühloase für Wirtschaftsbosse und ein exklusiver Ort der absoluten Privatheit ist Velaa Private Island.


Ganzheitliches Wellness – Juffing Hotel & Spa

Nur eine Stunde von München entfernt befindet sich auf einem sonnigen Hochplateau in der beschaulichen Tiroler Gemeinde Hinterthiersee das inhabergeführte Adults-Only Juffing Hotel & Spa. Dieses kleine Vier-Sterne-Boutique-Hotel-Juwel ist der perfekte Ort für alle Business Manager und Managerinnen. Und das aus mehreren Gründen: Alle 53 individuell gestalteten Zimmer und Suiten sind zur Südseite ausgerichtet und verfügen über große Balkone, Loggien oder Terrassen – mit einem wunderbaren Weitblick über die sanfte Landschaft. Zudem bietet das feine Hotel ein holistisches Wellnesskonzept. Zentrales Angebot ist das inkludiert von Experten angeleitete Besinnen-Beginnen-Programm mit Yoga, Meditation, Waldbaden, Breath Walk, Nordic Walking und Pilates. Zudem bietet der schöne 2000 Quadratmeter große Spa-Bereich Saunalandschaft, Innen- und Außenpool sowie mehrere Ruhebereiche.

Kurzum: Ein herrlicher Ort für gehetzte Seelen. Mehr Infos gibt’s auf der Website.


Urlaubstipps fuer gestresste Manager

© Shutterstock

Das heilige Kloster von Varlaam – Metéora, Griechenland

The Metéora (Greek: Μετέωρα, pronounced [mɛˈtɛoɾɐ], lit. „Mitten im Himmel“ – etymologisch verwandt mit „Meteoriten“) ist einer der größten und wichtigsten Komplexe der östlich-orthodoxen Klöster in Griechenland beim Berg Athos. Die sechs Klöster sind auf natürlichen Sandsteingesteinsäulen gebaut, die am nordwestlichen Rand der Ebene von Thessalien in der Nähe des Pineios Flusses und des Pindusgebirges in Zentralgriechenland liegen. Die nächste Stadt ist Kalambaka. Die Metéora ist in der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes enthalten.


Urlaubstipps fuer gestresste Manager

© Shutterstock

Palacio da Pena – Sintra, Portugal

Sintra ist ein Juwel zwischen den Bergen und dem Meer und wartet darauf, von allen entdeckt zu werden, die sich in seinem majestätischen historischen Erbe, der üppigen Natur, dem kosmopolitischen Kulturangebot und der opulenten Gastronomie verlieren wollen. Sintra strahlt eine romantische Aura aus. Kaum verwunderlich, dass sie einen tiefen Eindruck auf die Seele und die Arbeit der Schriftsteller hinterließ, die im achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert den romantischen Geist und die gefeierte Subjektivität und das Gefühl des menschlichen Dramas vorstellten. Anders gesagt: Es ist Hauptstadt der Romantik. Und ein Ort zum Erleben.

Viele Urlaubsorte sind ein Wunder der Natur – wo die Flora oder Fauna einzigartig ist oder wo die Berge die Landschaft zu beeindruckenden Formationen erstreckt. Andere Ziele sind wegen der von Menschen verursachten Features beeindruckend – ganze Inseln aus Sand, Unterwasser-Museen oder ganze Hotels, die aus Eis entworfen wurden. Aber manchmal ist die Einfachheit im Urlaub doch irgendwie das Schönste.


Vorheriger Artikel Seeurlaub in Italien: Die schönsten Seen & die besten Tipps Nächster Artikel Sparen für die Weltreise: 7 unschlagbare Tipps