Beste Hotels Mauritius Westin Turtle Bay Mauritius

The Westin Turtle Bay Mauritius: Hotel-Test & Erfahrungsbericht

© 2021 Marriott International

Direkt gelegen an der sogenannten „Turtle Bay“ – dem ältesten Naturschutzpark von Mauritius an der Nordwestküste des Inselstaats – befindet sich das gleichnamige The Westin Turtle Bay Mauritius. Das Resort gehört zu den besten Luxushotels auf Mauritius und bietet den Gästen recht viel für einen sehr fairen Preis. Dennoch hat das Fünf-Sterne-Haus an einigen Ecken noch (oder wieder) aufzuholen, findet unsere Chefredakteurin Frieda Hintze. Eine Hotel-Review

Zweifellos eindrucksvoll ist der Blick, der sich den Gästen eröffnet, wenn sie das erste Mal die offen gestaltete Lobby des Westin Turtle Bay Mauritius betreten. Der Blick, der sich über die hier schöne, etwas schroffere Küste eröffnet, auf das glitzernde flache Wasser mit seinen schwarzen Steinen, die hier und da herausragen, ist wahrlich eindrucksvoll. Ein wohliges Urlaubsgefühl setzt sogleich ein.

Beste hotels mauritius the westin rutle bay mauritius

© 2021 Marriott International

Ein langwieriger Check-In

Das Gefühl verfliegt auch nicht während des Check-Ins. Jedoch: Der ist überraschend langwierig. Wir werden mit einem frischen Eistee versorgt. Ein sehr freundlicher, besonders bemühter junger Mann nimmt sich unserer an. Doch dauert das gesamte Prozedere fast eine Stunde. Wir bekommen viel erklärt. Welches Restaurant wann geöffnet hat, wann es die Lobster Night zu welchem Aufpreis in unserem Halbpension-Paket gibt – und fühlen uns ein wenig erschlagen von all den Infos. Kein Zweifel: Schuld am langen Check-In ist auch der Covid-Schnelltest, den wir hier noch rasch machen müssen. Eine begrüßenswerte Hygienemaßnahme in Zeiten der globalen Pandemie. Und doch fragen wir uns, als wir dann endlich unser Zimmer betreten: Warum hat das so lange gedauert?

Beste Hotels Mauritius Westin Turtle Bay Mauritius

© 021 Marriott International

Die Anlage im The Westin Turtle Bay Mauritius

Rustikal, offen und auf eine Art typisch mauritisch mutet die Architektur im The Westin Turtle Bay an. Die Anlage ist hübsch, sehr grün, und durchzogen von zahlreichen Palmen und schmalen hölzernen Pfaden entlang des Meeres. Die kleinen, leicht abfälligen Strandabschnitte sind schön, mit Liegen und Sonnenschirmen ausgestattet. Planschen ist möglich, ausgiebiges Schwimmen eher weniger. Der Küstenabschnitt vom The Westin Turtle Bay liegt immerhin in einem Naturschutzpark. Und so ist der Strandabschnitt in seiner Ursprünglichkeit bewahrt. Wer einen breiten feinsandigen Strand erwartet, wird hier enttäuscht.

Dafür umfasst die Anlage zwei sehr großzügige Pools (mit Blick auf das Meer), einen „for Adults only“, im anderen – größeren Pool – vergnügen sich auch die Kids. Hier gibt’s auch Service direkt am Pool (und ein richtig gutes Club Sandwich).

Westin Turtle Bay Mauritius

© Frieda Lewin

Hier und da Aufholbedarf im The Westin Turtle Bay Mauritius

Allerdings: Gerade bei der Anlage, so finden wir, gibt es hier und da Renovierungsbedarf. Gelöste Holzlatten und Gehwegplatten, heller brökelnder Putz am Pool, die eine oder andere gesprungene Fliesen: Ob es nun ein Tropensturm war oder einfach die Corona-Krise, die ihre Spuren an dem Fünf-Sterne-Resort hinterlassen hat, ist nicht klar. Aber in den nächsten Monaten und Jahren sollten Instandsetzungen vorgenommen werden, um den schönen Charme des Hotels zu erhalten.

Zur Wahrheit gehört aber auch: Zu dem Zeitpunkt unserer Reise hat Mauritius gerade erst seine Grenzen wieder geöffnet. Fast eineinhalb Jahre gab es auf der Insel touristischen Stillstand. Dass da erst einmal geöffnet und nicht sofort jede Latte repariert wird, ist auch verständlich. Dennoch: The Westin Turtle Bay Mauritius gehört auch zu einer der größten und prestigeträchtigsten Hotelgruppen der Welt. Diese Tatsache geht mit einer gewissen Erwartungshaltung von Seiten der Gäste einher.

Beste Hotels Mauritius Westin Turtle Bay Mauritius

© 2021 Marriott International

Klassisch Westin: Das Interieur in den Zimmern und Suiten

Insgesamt 190 Zimmer und Suiten sowie einige hübsche Privatvillen bietet das The Westin Turtle Bay Mauritius. Das Interior ist dabei klassisch gehalten – wie man es von einem Hotel dieser Kette auch erwartet. Während andere Resorts auf mauritischen Flair setzen, sind es hier Akzente wie die farbenfrohen Bilder an der Wand und Ornamente an der dunklen Holz-Kommode (und natürlich der Blick vom Balkon), die verraten: Wir sind auf Mauritius.

Beste Hotels Mauritius Westin Turtle Bay Mauritius

© 2021 Marriott International

Herzstück ist das sagenhaft gemütliche Bett – das Heavenly® Bed. Es ist eine Eigenmarke in allen Westin-Hotels und der Name ist Programm. Verschieden Arten von Kissen liegen den Gästen zur Auswahl bereit. Ebenso wie ein Lavendelöl auf dem Nachtisch, das beim Einschlafen helfen soll. 

Beste Hotels Mauritius Westin Turtle Bay Mauritius

© 2021 Marriott International

Toll ist auch das offene Bad mit viel Marmor und freistehender Badewanne. Dank des großen Wanddurchbruchs genießt man selbst während des Händewaschens den Blick auf den großen Garten und das dahinter glitzernde Meer.

Beste Hotels Mauritius Westin Turtle Bay Mauritius

© 2021 Marriott International

Der Service: Freundlich, bemüht und manchmal abwesend

Gerade in den ersten Stunden unseres Aufenthalts im The Westin Turtle Bay Mauritius fragen wir uns: Wo sind denn alle hin? Etwas verloren streunern wir durch das Resort. Hier und da ein paar Gäste. Nur wenig Personal, so scheint es, begegnet uns. Und richtig sicher, wie sich die Anlage eigentlich aufbaut, sind wir auch nicht. 

Nach einer kleinen Karte des Resorts müssen wir erst an der Rezeption fragen. Ebenso nach Badehandtüchern, die man vergessen hatte, uns aufs Zimmer zu legen. Und bei individuellen Anfragen beim Concierge wirkt das Personal bisweilen überfordert (mit Ausnahme von einem besonders fähigen jungen Mann namens Rodolfo). Beim Frühstücksbuffet bestätigt sich dieser Eindruck bisweilen. Das liegt nicht an den Menschen selbst, sondern – das ist unser Gefühl – am Management. Die Servicemaschine läuft noch nicht allzu geölt, im Westin Turtle Bay Mauritius. Man ist von der Kette anderes gewohnt.

Am großen Hauptpool dann suchen wir uns einen schönen Liegeplatz – und erfahren auch, welchen Unterschied es ausmachen kann, wenn das Servicepersonal frei und ohne Zeitdruck aufleben darf. Ein besonders lieber Kellner versorgt uns mit dem bereits erwähnten Club-Sandwich. Nun sind wir angekommen.

Beste Hotels Mauritius Westin Turtle Bay Mauritius

© 2021 Marriott International

Das Angebot im The Westin Turtle Bay Mauritius

Das ist im Westin Turtle Bay Mauritius wirklich gut. Viel dürfen die Gäste für den verhältnismäßig fairen Preis (Zimmerpreise beginnen bei etwa 250 EUR die Nacht) erwarten.

Darunter: Zutritt zum Heavenly Spa mit kostenloser Sauna, Dampfbad und Whirlpool, 24-Stunden Fitnesscenter, kostenlose motorisierte und nicht-motorosierte Wassersportaktivitäten und Miniclub mit Spielplatz, Trampolin, Spielplätzen und Kindergarten für die kleineren Gäste. Complimentary Wasser, Kaffee und Tee auf den Zimmern gehört ohnehin zur Standard-Ausstattung der Westin-Gruppe – und müsste also gar nicht erwähnt werden. Wir tun es trotzdem.

westin turtle bay mauritius

© 2021 Marriott International

Die Kulinarik: Fein, nicht herausragend

Insgesamt fünf Restaurants sowie eine hübsche offene Bar bietet das The Westin Turtle Bay Mauritius. Das Hauptrestaurant namens „Seasonal Tastes“, bietet ein großes, immer wechselndes Buffet am Abend. Hier wird auch morgens das sehr gute Frühstück serviert.

Ob pan-asiatische Tapas im „Mustique“, entspannte leichte Kreationen am Strand im „Beach Grill“ oder authentische indische Kost im „Kangan“: Die Gäste können in den anderen à la Carte Restaurants wählen. Wer Halbpension gebucht hat, kann kostenfrei drei Gänge genießen. Getränke sind dann aber selbstredend exkludiert. Obacht: Am besten schon einige Tage vorab sichern. Wir sind selbst beim Reservieren am Vortag bereits zu spät dran. 

Unser Fazit, nachdem wir uns durch das Angebot probiert haben: Fein ist die Kulinarik im The Westin Turtle Bay Mauritius allemal, aber eben nicht herausragend.

Unbedingt machen: Nach dem Dinner in der Bar „The Retreat“ am Abend den Sundowner einnehmen. Denn sagenhaft und wirklich schön ist, an einem klaren Abend, der Sonnenuntergang hier an der Nordwestküste von Mauritius, im The Westin Turtle Bay Mauritius.

Unsere Eindrücke vom The Westin Turtle Bay Mauritius

Auf einen Blick

The Westin Turtle Bay Resort & Spa Mauritius, Balaclava, Turtle Bay Mauritius
  • sehr faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hübsch gelegen, im Nordwesten von Mauritius an einer etwas schrofferen Küste
  • schöne Zimmer und Suiten mit tollem Bad und gemütlichen Bett
  • vier Restaurants und eine Bar
  • besonders eindrucksvolle Lobby
  • guter, effizienter Service

Vorheriger Artikel Trou aux Biches Beachcomber Mauritius: Einmal alles, bitte Nächster Artikel Shangri-La Mauritius: Das hier. Für immer.