die besten Brautkleider zum tanzen

Die besten Brautkleider zum Tanzen

© Photo by Vitor Pinto on Unsplash

Für jede Braut spielt das Brautkleid auf der Hochzeit die wichtigste Rolle. Jedoch sollte man in diesem Kleid nicht nur stehen und sitzen können, sondern vor allem auch tanzen. Wir stellen die besten Brautkleider zum Tanzen vor.

Die Auswahl an Brautkleidern ist sehr vielseitig. Dadurch an den Hochzeiten auch sehr gerne getanzt wird, sollte die Braut beim Kauf eines Hochzeitskleides darauf achten, dass sie in diesen auch tanzen kann. Welche Hochzeitskleider sich am besten zum Tanzen eignen, verraten wir dir jetzt.

Asymmetrische Brautkleider

Asymmetrische Brautkleider bzw. Kleider im Vokuhila Stil eignen sich bestens zum Tanzen. Die Kleider sind luftig und haben zur gleichen Zeit eine äußerst sexy Wirkung. Sie sind angenehm zu tragen und eignen sich sowohl für die kalte und warme Jahreszeit hervorragend. Darüber hinaus hat man mit asymmetrischen Brautkleidern den Vorteil, dass sie die Figur der Trägerin wunderschön betonen.

Wadenlange Brautkleider

Sehr gut lässt es sich selbstverständlich auch in wadenlangen Brautkleidern tanzen. Die Kleider verfügen sozusagen über die perfekte Länge, die sich optimal für das Tanzen anbietet. Wadenlange Brautkleider gibt es in zahlreichen Designs und Varianten. Sie wirken elegant und eignen sich zudem auch bestens für eine Hochzeit am Standesamt. Sehr beliebt sind vor allem wadenlange Brautkleider im A-Linien Schnitt. Diese Kleider betonen perfekt die Figur und sehen zudem unglaublich verführerisch aus.

Kurze Brautkleider

Selbstverständlich bieten sich auch kurze Brautkleider ausgezeichnet für das Tanzen an. Jedoch sollte man bei kurzen Kleidern auf dem Stoff des Kleides achten. Weniger empfehlenswert sind zum Beispiel eng anliegende Kleider im schweren Stoff. Entscheide dich auch hier für ein Kleid mit leichtem Stoff wie Chiffon oder Spitze. Je schwerer die Stoffe sind, umso schwerer lässt es sich damit auch tanzen. Mit kurzen Kleidern wird dir zu jeder Zeit ein verführerisches Auftreten verliehen. Besonders sexy sieht das kurze Kleid vor allem mit Pumps aus. Mit solch einem Outfit kannst du sichergehen, dass du zum Blickfang auf deiner Hochzeit wirst.

Cocktailkleider

Cocktailkleider sind vor allem in der warmen Jahreszeit sehr beliebt. Sie schmeicheln jeder Figur hervorragend und fühlen sich zudem sehr angenehm auf der Haut an. Cocktailkleider gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten. Für eine Frühlingshochzeit eignen sich zum Beispiel schulterfreie oder rückenfreie Cocktailkleider ausgezeichnet. Mit Farben wie Gelb, Orange oder Lila liegst du außerdem die falsch. Generell eignen sich für eine Sommer- oder Frühlingshochzeit Kleider in Pastelltönen hervorragend.

Prinzessinnen-Kleider

Bestimmt hast auch du schon einmal davon geträumt wie eine Prinzessin auszusehen. Dieser Wunsch kann dir mit einem Prinzessinnen-Kleid erfüllt werden. Sie eignen sich bestens für langsame Tänze wie zum Beispiel dem Walzer. Prinzessinnen-Kleider sehen wunderschön aus und eignen sich für alle Figuren sehr gut. Die Kleider liegen oben eng an und weiten sich nach unten hin aus. Das bedeutet, dass das Kleid perfekt deine Taille betont. Mit diesem Kleid ist dir ein eleganter und verführerischer Auftritt garantiert!

Welche Stoffe eignen sich fürs Tanzen am besten?

Möchte man in seinem Brautkleid tanzen, dann spielen die verschiedenen Stoffe dabei eine sehr wichtige Rolle. Es empfiehlt sich, wenn du dich für leichte und luftige Stoffe wie zum Beispiel Chiffon, Spitze oder Satin entscheidest. Diese Stoffe sind zum einen sehr angenehm zu tragen und zum einen geben sie dir genügend Bewegungsfreiheit.

Wo kann ich ein günstiges Brautkleid kaufen?

Im Internet findet man eine sehr große Auswahl an verschiedenen Brautkleidern. Bist du auf der Suche nach Brautkleidern, die günstig angeboten werden und zudem auch eine sehr gute Qualität aufweisen, dann solltest du dir unbedingt das Sortiment von JJ’s House unter die Lupe nehmen. Alle Brautkleider, die dir hier angeboten werden, können durch eine einzigartige Verarbeitung allemal überzeugen. Dazu kommt, dass du eine sehr große Auswahl an den verschiedensten Brautkleidern hast, die zurzeit im Trend liegen.


Vorheriger Artikel Interview mit Andreas Müller von MÜHLE Rasurkultur