online marketing agentur

Online Marketing Agentur: Worauf kommt es an?

Wer eine Agentur für Online Marketing sucht, vor allem wenn es eine Full Service Online Marketing Agentur sein soll, der hat die Qual der Wahl. Besonders in den großen Städten des Landes ist die Anzahl an Agenturen recht hoch und der Überblick nur schwer aufrecht zu erhalten. Es gibt für fast alle Arten des Online Marketings eine Spezialagentur und bei Full Service Online Marketing Agenturen gibt es für jede Preiskategorie eine richtige Agentur. Entsprechend kann es schwer sein hier zu wählen. Damit die Wahl leichter fällt, gibt es einige Punkte, auf die man bei Agenturen immer achten sollte.

Referenzen

Die vorherigen Kunden sind im ersten Schritt wohl das, was viele weitere Kunden von einer Agentur überzeugt beziehungsweise diese zu einer Full Service Online Marketing Agentur bringt. Dabei gilt oft: je größer und bekannter die Namen der Kunden, desto seriöser und qualitativer wirkt die Agentur. Diesem Grundsatz ist allerding nicht immer zu vertrauen, da nicht immer direkt erkennbar ist, was genau die Agentur für den Kunden gemacht hat und sowieso nicht, wie sie an diesen gelangt ist. Daher sollte man sich die Arbeit der Agenturen für die entsprechenden Kunden auch einmal selbst ansehen und sich von dieser überzeugen lassen.

Eigener Auftritt

Besonders für Agenturen im Online Marketing Bereich ist es unerlässlich, dass diese sich auch selbst digital präsentieren. Dieser Auftritt muss möglichst stimmig sein. Die Webseite sollte modern und responsiv gut optimiert sein, keine Fehler aufweisen und gerade Social Media Profile sollten immer mit aktuellem Content gefüttert werden. Eine Agentur, die für sich selbst ausgezeichnete Arbeit in den gewünschten Bereichen leistet, die sollte natürlich für einen Kunden noch mehr abliefern. Dazu ist es ideal, wenn der Content auf der eigenen Webseite und auch auf Social Media Einblicke ins Team, die Arbeitsweise oder Ähnliches gibt.

Verständnis für die Kundenseite

Ein elementarer und eigentlich logischer Punkt, welcher allerdings zu oft übersehen wird, ist das Verständnis einer Full Service Online Marketing Agentur für die Bedürfnisse und vor allem Ziele des Kunden. Hier ist es wichtig, dass die Agentur schon direkt zu Beginn die Ziele des Kunden erfragt bzw. analysiert und so auch wirklich auf diese hinarbeiten kann. Auch eine genaue Betrachtung des Kunden und nach und nach erlangtes Wissen über diesen ist ein wichtiger Indikator. Wer die Ziele nicht kennt, der kann diese auch nur schwer erreichen und wer sein Gegenüber nicht kennt, der kann anderen auch nur schwer etwas über die Produkte oder Dienstleistungen vermitteln.

Das Team und die Messbarkeit

Gerade junge Digitalagenturen geben sich oftmals sehr persönlich und stellen ihr ganzes Team oder zumindest Teile von diesem vor. Zum Teil sind diese Beschreibungen recht kurz und knapp und beschreiben nur fachliche Kompetenzen. Zum Teil sind es aber auch echte Steckbriefe bzw. Fließtexte mit persönlichen Punkten wie Hobbys oder Lebensmottos. So kann man sich in erster Linie einen Eindruck über die Kompetenz der Mitarbeiter der Agentur machen, aber ebenso schauen, ob es menschlich passen könnte, was gerade bei engen Zusammenarbeiten wichtig ist.

Die Kompetenz spiegelt sich dabei auch im Punkt der Methodik bzw. des Controllings der Agentur wieder. Gerade bei Maßnahmen aus dem Performance Marketing ist die Messbarkeit ein wichtiger Qualitätsfaktor. Entsprechend sollte eine gute Agentur unter anderem mit Reportings arbeiten.

 


Vorheriger Artikel Corona und Logistik: Die Auswirkungen Nächster Artikel Boss vs Leader: Der schmale Grat zwischen Macht und Führung