Four Seasons London

Neues Four Seasons London hat eröffnet

© Four Seasons

Am heutigen Tag (26. Januar 2017) eröffnet das Four Seasons Hotel London at Ten Trinity Square. Dabei lockt das Hotel nicht nur mit geschichtsträchtigen Räumlichkeiten, sondern auch mit dem ersten Londoner Restaurant der mit drei Michelin Sternen ausgezeichneten Meisterköchin Anne-Sophie Pic.

Four Seasons London

Der imposante Eingang des neuen Four Season London.

© Four Seasons

Wir schreiben das Jahr 1946 – Die Mitgliedsländer der UN treffen sich zum ersten Mal in London zu einer Vollversammlung. Und zwar in dem Gebäude am Ten Trinity Square. Der Raum, in dem dieses geschichtsträchtige Ereignis stattgefunden hat, wurde für die Eröffnung des Four Seasons at Ten Trinity Square bis ins kleinste Detail restauriert. Nur einige technologische Anpassungen ermöglichen moderne Standards. Der elegante, holzgetäfelte UN Ballroom ist mit seinem Blick auf den Tower of London, die Tower Bridge und die Themse die perfekte Kulisse für ein Dinner oder einen Cocktailempfang. Ob Hochzeiten oder geschäftliche Events: Die passende Veranstaltungsräumlichkeit (mit Platz für bis zu 200 Personen) findet sich im neuen Four Seasons Hotel London at Ten Trinity Square bestimmt.

Four Seasons London

Die Zimmer des neuen Four Seasons London sind in Beige- und Grau-Tönen gehalten.

© Four Seasons

Four Seasons London at Ten Trinity Square: Erstes Restaurant von Anne-Sophie Pic

Doch nicht nur die Historie des Gebäudes, in dem das neue Four Seasons Hotel London at Ten Trinity Square residiert, macht das neue Luxushotel zu einer besonderen Adresse. Auch das kulinarische Konzept ist einzigartig – selbst für eine Stadt wie London: Denn die berühmte französische Köchin Anne-Sophie Pic wird mit dem La Dame de Pic ihr erstes Restaurant im Vereinigten Königreich eröffnen. Abgerundet wird das Angebot durch ein asiatisches Restaurant sowie die Lounge Bar Rotunda unter der beeindruckenden gläsernen Kuppel des Gebäudes. Eine perfekte Location für einen Drink nach einem erfolgreich abgeschlossenem Geschäft.

Four Seasons London

Großzügige Bäder mit Mosaik ausgekleidet.

© Four Seasons

Four Seasons London mitsamt Private Member Club

100 Zimmer sowie 41 Private Residences umfasst das Four Season Hotel London at Ten Trinity Square. Das Interieur ist in hellen Grau- und Beige-Tönen gehalten. Die Badezimmer sind großzügig geschnitten und teilweise mit Mosaik ausgekleidet. Auch über ein 1.700 Quadratmeter großen Spa mitsamt Hamam, Fitnessstudio und Innenpool verfügt das neue Four Seasons Hotel.  Für Geschäftsleute dürfte aber vor allem die Lage, im Herzen von London, entscheidend sein. Zudem gehört ebenfalls zum Gebäude ein Private Member Club, den Four Seasons – unabhängig vom Hotelgeschäft gemeinsam mit Chateau Latour und Reignwood eröffnet.

Four Seasons London

Ab Januar 2017 werden die Gäste in den Zimmern und Suiten nächtigen können.

© Four Seasons

Das Four Seasons Hotel London at Ten Trinity Square ist nicht die erste Londoner Dependance der 1960 gegründeten Hotelkette. Bereits seit 46 Jahren gibt es das Four Seasons Hotel London at Park Lane. Auf dem Land, unweit von London, befindet sich wiederum das Four Seasons Hotel Hampshire.

Auf einen Blick

Four Seasons London at Ten Trinity Square. Adresse: 10 Trinity Square, London EC3N 4AJ, Vereinigtes Königreich. Tel.: +44 20 3866 5858

Vorheriger Artikel Die besten Business Hotels in Hamburg Nächster Artikel Die besten Business Hotels in Berlin