Packliste Wellnessurlaub

Packliste Wellnessurlaub: Das muss in den Koffer

© Photo by Feeh Costa on Unsplash

Steht ein Wellness-Wochenende oder gar ein ganzer Spa-Urlaub an? Ein wenig Sauna, vielleicht eine Massage, viele ruhige Bahnen schwimmen? Herrlich! Wenn die Reise gebucht ist, geht es auch oft schon ans Koffer packen. Doch was muss in den Koffer? Unsere Packliste Wellnessurlaub leistet Abhilfe.

Bei einem Wellnessurlaub oder auch einem Wochenende in einem feinen Spa-Hotel geht es vor allem um eines: Ruhe. Entschleunigung. Erholung. Deswegen sollte auch vor der Abreise kein Stress aufkommen. Ein Glück haben wir eine Packliste Wellnessurlaub kreiert, die Dir die Möglichkeit gibt, ganz entspannt den Koffer zu packen – ohne etwas zu vergessen. Also: Mach Dir ein wenig Lofi-Hip Hop oder Chill Out Sounds an, gönn Dir eine Tasse Tee und ran an die Packliste.

Übrigens: Wenn Du etwas von der Liste eingepackt hast, kannst Du die Kästchen einfach anklicken – so vergisst Du ganz sicher nichts.

Geld & Finanzen

In der Regel verbringt man den Wellnessurlaub in einem seriösen und schönen Hotel. Deswegen brauchst Du in Sachen Geld und Finanzen an nicht allzu viel zu denken. Einzig diese Dinge sollten in der Tasche oder dem Koffer landen…

 Bargeld
 EC-Karte
 Kreditkarte 

Kleidung

Das wichtigste Utensil auf Deiner Packliste Wellnessurlaub? Ganz klar! Der Badeanzug und ein herrliches Set feiner Wellness-Handtücher. Sowie, natürlich kuschelweiche, bequeme Kleidung. Denn während Deiner Spa-Auszeit sollst Du Dich vor allem wohlfühlen. Falls Du aber in einem eleganten Wellnesshotel untergekommen sein solltest, möchtest Du vielleicht auch elegante Kleidung einpacken? Denn gerade abends steht meist noch ein Abendprogramm inklusive Dinner auf dem Plan. Diese Kleidung sollte also nicht vergessen werden….

 Bademantel
 Badebekleidung
 Badehandtuch
 Badelatschen oder Spa-Schlappen
 Hosen, kurz und lang (auch für Abends, beispielsweise eine elegante Stoffhose)
 Jacke, falls es Euch mal auf einen Spaziergang raustreibt
 Jogginganzug, beispielsweise aus Kaschmir oder einem anderen feinen Stoff
 Pullover oder Strickjacke
 Kleid, Cocktailkleid oder ein leichtes Kleid für abends
 Tuch oder Pareo / Strandkleid
 Schlafanzug
 Socken
 Sonnenbrille
 T-Shirts
 bequeme Unterwäsche
 zwei Paar Schuhe (ein bequemes Paar und ein elegantes für abends)


packliste wellnessurlaub

Hygiene und Pflegeprodukte

Während eines Wellness-Urlaubs gönnt man sich meist ein paar feine Treatments und Behandlungen. Und: in feinen Wellness-Hotels gibt es in der Regel auch Amenities auf dem Zimmer und im Bad. Vielleicht magst Du aber dennoch Deine eigenen Utensilien und Produkte mitnehmen? Dann sollten folgende Dinge in Deinem Koffer landen…

 Haarbürste
 Deo
 Duschbrocken oder Duschbad
 Reiseset: Shampoo, Spülung etc.
 Haargummi
 Gesichtscreme, Bodylotion, Handcreme
 ggf. Kontaktlinsen und entsprechendes Zubehör
 Lippenbalsam
 Nagelpflegeset
 Ohrenstäbchen
 Rasierer für die Reise
 Schminkutensilien sowie Abschminktücher oder Makeup Entferner
 Tampons, falls benötigt
 Zahnbürste + Zahnpasta für die Reise

Accessoires und weitere Must-Haves

Neben elementaren Dingen wie Unterwäsche, Bademantel und Haarbürste, sollten auch noch folgende Accessoires mit in Deine Reisetasche. Here we go…

 Sonnenbrille mitsamt Etui
 Handtasche und/oder Rucksack
 Regenschirm (hoffentlich wird dieser nicht benötigt)
 ggf. Strandtasche
 kleine Reiseapotheke (beispielsweise mit Schmerzmittel, Pflaster, und anderen notwendigen Medikamenten)
 ggf. Oropax
 ggf. Schlafbrille
 ggf. Nackenkissen für einen längeren Flug sowie eine leichte Decke oder ein Tuch zum Zudecken
 Buch, e-Book und/oder Zeitschrift
 Kopfhörer oder Ohrstöpsel
 Akku-Ladegerät
 ggf. Digitalkamera mitsamt Tasche und Kabel

Papiere und Unterlagen

Eigentlich will man an so weltliche Dinge seine Gedanken kaum verschwenden. Aber: Ohne Papiere und nötige Unterlagen solltest Du natürlich nie eine Reise antreten. Deswegen hier, zum Abschluss unserer Packliste Wellnessurlaub, noch einmal die Auflistung aller wichtigen Dinge, die nicht fehlen sollten. 

 Führerschein (inter- / national) / ggf. KFZ-Schein
 Hotelvoucher oder Buchungsbestätigung
 Krankenversichertenkarte
 Personalausweis

Alles beisammen? Super! Dann steht Deinem perfekten Wellnessurlaub nichts mehr im Wege. Ab jetzt heißt es nur noch Zurücklehnen und Entspannen. Du hast noch nichts gebucht, hast aber Lust, Dich für Deinen nächsten Wellnessurlaub inspirieren zu lassen? Dann findest Du hier die besten Wellnesshotels in Bayern.

Du planst eher einen Roadtrip als einen Spa-Trip? Dann gibt’s hier die ultimative Roadtrip Packliste für Dich! 


Vorheriger Artikel Die 8 besten Wohnmobil-Reiseziele Europas Nächster Artikel Urlaub 2021: Wohin kann man im Sommer (und danach) reisen?