Beyerdynamic LAGOON ANC Traveller Kopfhörer

Das perfekte Geschenk für Geschäftsreisende: beyerdynamic LAGOON ANC Traveller

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.

Weihnachten naht… und alle Jahre wieder kommt die Frage auf: Was soll man jemanden schenken, der schon wirklich alles hat? Die Antwort hat Chefautorin Frieda Hintze. Denn was braucht der Mensch am meisten? Ruhe. Gelassenheit. Vielleicht auch einfach ein wenig Zeit für sich. Genau das bieten die Noise-Cancelling beyerdynamic LAGOON ANC Traveller. Die hat Frieda vier Wochen lang unterwegs und beim Arbeiten im Büro getestet hat. Und seither nichts anderes mehr nutzen möchte…

Wenn es um elektronisches Equipment geht, insbesondere aber um Kopfhörer, schießen mir viele große Markennamen in den Kopf. beyerdynamic war jedoch bis vor Kurzem noch nicht darunter. Handelt es sich doch um eine Brand, die eher von Kennern, Profis und HiFi-Liebhabern geschätzt wird. Dabei ist beyerdynamic ein echter Traditionshersteller mit Sitz in Heilbronn und einer fast 100-jährigen Geschichte. So war es höchste Zeit, meine Wissenslücke zu füllen. Da kam der Test vom beyerdynamic LAGOON ANC Traveller gerade Recht.

Beyerdynamic LAGOON ANC Traveller Kopfhörer

Look & Feel

Widmen wir uns erst einmal dem Design: Geradlinig und elegant muten die klassisch schwarzen Kopfhörer an. Understatement ist hier das oberste Gebot. Dabei fällt selbst dem ungeübten Blick die hochwertige Verarbeitung auf. Ebenfalls mit beiliegend: ein Hard Case für den Transport. So werden Gebrauchsspuren vermieden. Gut so! Es wäre auch zu schade um die schönen Kopfhörer.

Beyerdynamic LAGOON ANC Traveller Kopfhörer

Das erste Aufsetzen

Bequem und fest sitzen die Kopfhörer von beyerdynamic an. Und auch wenn ich sie noch nicht einmal angeschaltet habe, werden die Umgebungsgeräusche bereits beim ersten Aufsetzen deutlich reduziert. Das ist eine Besonderheit: Der LAGOON ANC klingt nämlich sowohl mit aktiviertem als auch mit deaktiviertem Active Noise Cancelling hervorragend.

Beyerdynamic LAGOON ANC Traveller Kopfhörer

Die Bluetooth Verbindung

Rasch und ohne großen Aufwand sind Tablet, Laptop und Smartphone mit dem LAGOON ANC verbunden. Ganz egal, ob ich gerade unterwegs bin, auf dem Rad sitze, im Flieger oder der Lounge arbeiten möchte oder zwischen plaudernden Menschen im Café versuche, diesen Text zu schreiben: Die Verbindung bricht nicht ab. Sie bleibt stabil.

Smart: Im Inneren der Gehäuseschalen sind Lichtleiter installiert. Sie geben Orientierung, wenn die Kopfhörer abgesetzt sind. Das An- und Abschalten wird wiederum vollkommen automatisch durch einen integrierten Sensor gesteuert.

Beyerdynamic LAGOON ANC Traveller Kopfhörer

Die Klangqualität

Das ist ganz ohne Frage der USP beim beyerdynamic LAGOON ANC Traveller: Der kristallklare Sound. Ob Podcast oder Lieblings-Playlist – ich bin ausschließlich umgeben von den Geräuschen, die ich tatsächlich hören möchte. Zumindest dann, wenn ich Stufe 2 beim Active Noice Cancelling angeschaltet habe. Am Flughafen entscheide ich mich lieber für Stufe 1 – so dass ich es noch mitbekomme, wenn Lautsprecheransagen gemacht werden.

Besonders schön: Ich kann mein Smartphone komplett bei Seite legen und konzentriert arbeiten. Falls ich einen Musiktitel nicht hören oder die Lautstärke regulieren möchte, kann ich das mit einer Wischbewegung an der rechten Hörschale. Denn hier befindet sich ein integriertes Touchpad.

Ebenfalls praktisch: In der rechten Gehäuseschale ist ein Mikrofon verbaut, so dass ich mit den Kopfhörern telefonieren kann – und das in deutlich besserer Sprachqualität, als mit den schnöden, mitgelieferten Headphones meines Smartphones.

Beyerdynamic LAGOON ANC Traveller Kopfhörer

Das ganz persönliche Klangerlebnis dank App

Übrigens: Wer wirklich alles aus seinem LAGOON ANC rausholen möchte, nutzt die vom Hersteller empfohlene MIY App. Hier kann man sich ein individuelles Höprofil kreieren. Dabei ist die App intuitiv und einfach in der Nutzung. Für die Erstellung des ganz persönlichen Klangprofils benötige ich nur wenige Minuten. Das ist ein schönes Add-On, das ich persönlich zwar nicht gebraucht hätte – nun aber nicht mehr darauf verzichten mag.

Beyerdynamic LAGOON ANC Traveller Kopfhörer

beyerdynamic LAGOON ANC Traveller: Das Fazit

Vollkommen überzeugend! Der LAGOON ANC Traveller von beyerdynamic ist wahrlich ein Upgrade für alle Vielreisenden – und all jene, die sich in den Großraumbüros dieser Welt oftmals nicht konzentrieren können. Zugegeben: Der Preis von 399,00 € ist nicht ganz günstig. Doch die Investition lohnt sich in jedem Fall. Und vor allem kann ich mich nun zu dem erlauchten Kreis all jener Hifi-Connaisseurs zählen, die wirklich wissen, was gut ist.


Vorheriger Artikel Die wichtigsten PCB-Design Grundlagen