Au Soleil

Au Soleil: A Summer Soirée by Le Méridien

© 2018 Marriott International

Wie fühlt sich der Sommer an? Sicher mag es auf diese Frage verschiedene, individuell empfundene Antworten geben, aber zwei Attribute zählen mit Sicherheit immer dazu: Sonne und Wärme! Und wenn dann noch eine gelebte Leichtigkeit des Seins dazukommt, dürfte ein Summer-Feeling perfekt sein. Unsere Autorin Angelika Moeller hatte in Monaco die Gelegenheit mit dem Debüt der Eventreihe Au Soleil: A Summer Soirée by Le Méridien einen wunderbaren Start in den Sommer zu zelebrieren.

© 2018 Marriott International

Und dieses Summer Soirée-Programm setzt sich über die ganze Saison in diversen Le Méridien Hotels mit genussvollen Erlebnissen fort. Der Gast wird in die legendäre Ära der mediterranen Beach-Club-Kultur der 1960er Jahre an der Côte d´Azur mitgenommen, die den Glamour dieser Zeit in mehr als 100 Le Méridien Hotels weltweit aufleben lässt. Dabei u.a. Nizza, Split, Versailles, Dubai, Bangkok und New Orleans. Die Events finden in den teilnehmenden Häusern in der Sommerzeit täglich, wöchentlich oder zu bestimmten Anlässen statt.

© 2018 Marriott International

Pures Sommer-Feeling beim Au Soleil-Start in Monaco

Der Auftakt von Au Soleil wurde kürzlich in Monte Carlo im angesagten Le Méridien Beach Plaza gefeiert. Gäste aus aller Welt waren von der mediterranen Party-Stimmung begeistert: Geflirtet wurde an der Rosé Bar, kulinarische Genüsse mit kreativen Strand-Gerichten schmeckten hervorragend und zum Live-Auftritt von der Gruppe Nouvelle Vague wurde ausgelassen getanzt. So kann sich Sommer anfühlen! Die Bilderbuch-Kulisse, die sich im Le Méridien Beach Plaza bietet, ein herrlicher Sommerabend mit Sonnenuntergangs-Szenario und das abschließende Feuerwerk beflügelten das Savoir Vivre französischer Lebensart.

Angelika Möller

© Angelika Möller

Der nächste Tag überraschte mit einem weiteren Highlight, das ebenfalls für Hotelgäste buchbar ist: Eine Oldtimer Tour durch Monaco weiter über die Mittlere Corniche bis hin zum berühmten,zauberhaften Bergdorf Èze. Die staunenden bis neidvollen Blicke der Passanten muss man „ertragen“ können, wenn man im Rolls Royce Cabrio aus dem Jahre 1997 an ihnen vorbeigleitet. Und es könnte sogar zum huldvollen Winken gemäß royaler Celebrities verführen.

© Angelika Möller

Au Soleil auf spanische Art an der Costa Daurada

Um eine Variante der Summer Soirées by Le Méridien kennenzulernen, flogen wir am Folgetag nach Barcelona und von dort an die nahegelegene Costa Daurada in das Le Méridien Ra Beach Hotel & Spa in El Vendrell. Unmittelbar am Strand und der schicken Flanier-Promenade situiert, begeisterte uns hier der architektonisch interessante Stilmix von andalusischer Bauweise des Haupthauses, der puristischen riesigen Lobby und den modern designten Seitenflügeln. 

© Angelika Möller

Die spanische Art der Summer Soirées genossen wir im romantischen Patio bei  Verkostung traditioneller katalanischer Spezialitäten und Tapas, begleitet von eisgekühlten Cocktails, lokalen erstklassigen Weinen, oder champagnerähnlichem Cava. Zu später Stunde lernten wir auf dem Rooftop unter dem Sternenhimmel einiges über die Deutung von Sternbildern. Wer mehr über das älteste Weinanbaugebiet Kataloniens „Priorat“ erfahren möchte, trifft sich bei „It´s wine o´clock“mit Önologin Judit Llop zur Weinverkostung.

© Angelika Möller

Der letzte Abend bot nochmal „großes Kino“. Im Sand, unmittelbar am Meeressaum standen festlich gedeckte Tische mit sommerlicher Deko. Die Beach Bar hatte ein opulentes Büffet aufgebaut, das optisch wie kulinarisch kaum zu toppen ist. Eine Live-Band spielte mitreißende Songs, die Sonne verschwand als Feuerball und hinterließ einen glutroten Himmel der sich über tiefes Lila in den dunkelblauen Sternen-Nachthimmel verwandelte. Die nackten Füße im Sand, das gesamte Szenario vor Augen – wahrlich ein gelebter Sommertraum.

 

Auf einen Blick

Infos zu Au Soleil: a Summer Soirée von Le Méridien Hotels & Resorts erhält man unter: www.lemeridien.com/ausoleil Die Summer Soirées werden von nun an in jeder Sommersaison stattfinden. Infos zu den beiden teilnehmenden Hotels: Le Méridien Beach Plaza Monte Carlo Das luxuriöse 4* Hotel Le Méridien Beach Plaza Monte Carlo, unweit der Altstadt und dem berühmten Casino  punktet mit dem einzigen Privatstrand in Monte Carlo. Zudem locken ein temperierter großer Salzwasser-und Indoor-Pool. Die 379 geräumigen, modernen Zimmer sind stilvoll eingerichtet und bieten einen fantastischen Meerblick oder Sicht auf die Stadt. Auf einer wunderschönen Terrasse am Meer wird Frühstück, Lunch und Dinner serviert, so das Wetter es zulässt. www.lemeridienmontecarlo.com Le Méridien Ra Beach Hotel & Spa, Costa Dorado (5*) Eine gute halbe Stunde vom Flughafen Barcelona entfernt, liegt das Resort unmittelbar am endlosen Strand der Costa Daurada (Dorada). Der Gast entscheidet sich für das im andalusischen Stil erbaute Haupthaus aus den 1920ern oder die modernen, lichtdurchfluteten Seitenflügel Alle 144 Zimmer/Suiten sind mit großem Komfort und aktueller Technik ausgestattet. Der umfangreiche Spa-Bereich bietet ein vielfältiges Angebot an Treatments und Entspannungsmöglichkeiten. Der Beachclub am privaten Strandabschnitt ist eine beliebte und reizvolle Ergänzung. www.lemeridienra.com

Vorheriger Artikel Reise Apps: Die besten Downloads für die nächste Reise Nächster Artikel Travel Trend: Urlaub in Luxus Ferienhäusern