Miles & More Meilenschnäppchen

Meilen sammeln für Anfänger: Miles & More Meilenschnäppchen

© Miles & More

31. Juli 2017 – Sie wollen Miles & More Meilen auch bei Lufthansa Prämienflügen einlösen? Die wirklich sinnvolle Möglichkeit ist die Buchung von Miles & More Meilenschnäppchen. Dabei handelt es sich um von Miles & More regelmäßig angebotene Prämienflüge und Upgrades bei ausgewählten Strecken zu deutlich günstigeren Konditionen. Aus unserem Guide „Meilen sammeln für Anfänger“: Alle Infos rund um das Thema Miles & More Meilenschnäppchen haben wir für Einsteiger aufbereitet.

Was sind Miles & More Meilenschnäppchen?

Bei den Meilenschnäppchen handelt es sich um von Miles & More monatlich neu angebotene Prämienflüge in der Economy oder Business Class. Diese gelten dann für ausgewählte Strecken und Airlines und werden zu deutlich günstigeren Konditionen angeboten. Bis zu 50 % kann man am Standardpreis sparen.

Warum sind Miles & More Meilenschnäppchen sinnvoll?

Wer bei Miles & More Meilen sammelt, sollte unbedingt die Miles & More Meilenschnäppchen im Auge behalten. Denn: Es gibt wenig Möglichkeiten mit Miles & More Meilen einen höheren Gegenwert zu erzielen. Beispielsweise sind Flüge nach Nordamerika bereits für 55.000 statt 105.000 Miles & More Meilen buchbar.

Miles & More Meilenschnäppchen: Bedingungen und Konditionen

Jede Medaille hat zwei Seiten und so sind die Meilenschnäppchen – im Gegensatz zu den gängigen Prämienflüge – an ein paar Bedingungen geknüpft.

#1: Ziele

Die Ziele sind nicht immer die gleichen. Wie bereits erwähnt, ändern sich die Angebote – und damit auch die Destinationen – monatlich: Ob innerdeutsch oder international, ob Kurz- oder Langstrecke, ist dabei jeden Monat neu.

#2: Buchungsklasse

Bei den Miles & More Meilenschnäppchen dreht es sich ausschließlich um Flüge in der Economy oder Business Class. Ausgenommen sind Premium Economy oder First Class.

#3: Airline

Selbstverständlich beziehen sich die Miles & More Meilenschnäppchen auf bestimmte Airlines, diese sind Lufthansa, Austrian, Swiss, Condor und LOT.

#4: Buchungszeitraum

Grundsätzlich sind die Meilenschnäppchen über den gesamten Angebotsmonat buchbar. Allerdings: Das Kontingent ist begrenzt und so ist die Verfügbarkeit der Angebote vor allem am Monatsanfang hoch, gegen Ende deutlich geringer. Daher unsere Empfehlung: Immer am 1. Tag des Monats auf der Webseite vorbeischauen.

#5: Reisezeitraum

Die Miles & More Meilenschnäppchen sind klar an bestimmte Reisezeiträume gebunden. Allerdings lässt sich – zumindest bei den Lufthansa-Flügen – eine bestimmte Systematik erkennen: So liegt bei Langstrecken der Reisezeitraum meist etwa 4 bis 5 Monate in der Zukunft. Als Beispiel: Im Mai sind so Flüge für den September und die erste Oktober Hälfte buchbar. Für Kurzstrecken mit Lufthansa umfasst die Vorausbuchungsfirst dagegen in der Regel nur acht Wochen. So kann man im Mai mit den Miles & More Meilenschnäppchen Fluge für den Juli und die erste August Hälfte buchen.

Bei anderen Airlines kann der Reisezeitraum allerdings von dieser Systematik deutlich abweichen – häufig handelt es sich um kurzfristigere Zeiträume. So ist bei den Austrian Meilenschnäppchen der Buchungsmonat in der Regel auch der Reisemonat. Gleiches gilt für LOT Prämienflüge.

#7: Keine Oneway-Option

Meilenschnäppchen sind nur als Returnflüge, sprich Hin- und Rückflüge buchbar. Weder gibt es die Möglichkeit, Oneway-Tickets zu buchen noch können Gabelflüge gebucht werden.

#8: Keine Stopover und Open Jaws

Auch Stopover oder Open Jaws sind nicht möglich. Erlaubt ist aber bei Europa-Flügen einen innerdeutscher Anschlussflug und bei Interkontinental-Flügen ein innereuropäischer oder innerdeutscher Anschlussflug, der am selben Tag erfolgen muss.

Miles & More Meilenschnäppchen: Die wichtigsten Infos im Überblick

  • Online über http://meilenschnaeppchen.de buchbar, dort werden alle verfügbaren Angebote angezeigt
  • Das Programm gilt ausschließlich für Prämienflüge von Lufthansa, SWISS, Germanwings, Austrian, Condor und LOT
  • Nur ausgewählte Ziele und Zeiträume (meist in naher Zukunft) sind buchbar
  • Sollten Sie ein Ticket stornieren, werden weder Geld noch Meilen erstattet
  • Es fallen die für Lufthansa typischen hohen Steuern und Gebühren an
  • Nur Returnflüge buchbar, Stopover oder Open Jaws sind nicht möglich
  • Erlaubt ist aber bei Europa-Flügen ein innerdeutscher Anschlussflug und bei Interkontinental-Flügen ein innereuropäischer oder innerdeutscher
  • Anschlussflug, der am selben Tag erfolgen muss
  • Es sind keine Codeshare Flüge buchbar
  • Für Meilenschnäppchen gilt ein Mindestaufenthalt von einem Tag und ein Maximalaufenthalt von 12 Monaten.


Vorheriger Artikel Meilen sammeln für Anfänger: Die besten Tipps zum Einstieg Nächster Artikel Neue Marriott Rewards Promo: 1.000 Punkte mit Social Media