ANA All Nippon Airways

ANA All Nippon Airways gewinnt „Airline des Jahres 2018“ Award

© ANA All Nippon Airways

ANA All Nippon Airways wurde von der internationalen Branchenzeitschrift der Luftfahrtindustrie Air Transport World (ATW) zur „Airline des Jahres 2018“ gekürt. Dies ist das zweite Mal in fünf Jahren, dass die Fluggesellschaft die Auszeichnung erhält.

„Wir fühlen uns sehr geehrt, diesen Award ein weiteres Mal für die engagierte Arbeit unseres Unternehmens zu erhalten“, erklärte Yuji Hirako, Präsident und CEO der ANA. „Das vergangene Jahr war ein sehr bemerkenswertes Jahr für ANA: Wir expandierten international sehr stark, haben ein weiteres Mal ein Höchstmaß an Service für unsere Kunden erbracht und konnten uns in der sehr wettbewerbsorientierten Airline-Industrie vom Wettbewerb positiv abgrenzen.“

„Airline des Jahres“ wird seit 1974 vergeben

Die ATW Airline Industry Achievement Awards wurden 1974 ins Leben gerufen, um  Leistungen von Luftverkehrsunternehmen zu würdigen. Sie gehören zu den begehrtesten Auszeichnungen, die eine Fluggesellschaft oder eine Einzelperson in der Branche erhalten kann. Die Awards werden an Personen und Organisationen vergeben, Innovation und Service hervorstechen.

„Hervorragendes Management“ bei ANA All Nippon Airways

„Dieses Jahr war die Konkurrenz besonders hart – und wir sind bei ATW sehr stolz, diese Auszeichnung an ANA verleihen zu können“, so Karen Walker, Chefredakteurin von ATW. „Mit Engagement für Kundenservice, globalen Partnerschaften und dem hervorragenden Management hat ANA bewiesen, dass das Unternehmen besser ist als die Mitbewerber.

ANA hat in ihrer Bewerbung für den Award Spitzenleistungen in den Bereichen Sicherheit, Leistung, Innovation und Service herausgestellt. So zum Beispiel Fortschritte bei der Anpassung der Passagier-Bedürfnisse in allen Phasen des Flughafenerlebnisses, die auch den Check-in, die Lounges und die Abfluggates umfassen.

ANA expandierte im vergangenen Jahr in Nordamerika, fügte eine Route zwischen Mexiko City und Tokio zum weltweiten Netzwerk hinzu und bot zudem einen neuen täglichen Flug zwischen Los Angeles und Tokio/Narita an. Die Airline ist die erste Fluggesellschaft, die die XPRIZE-Stiftung unterstützt. Die Einführung von ANA Global und erweiterte Vorteile für ANA Mileage Club-Mitglieder waren weitere Meilensteine im gerade zu Ende gegangenen Jahr. Zudem startete der japanische Marktführer Flüge mit dem neuesten Star-Wars-Flugzeug, C-3PO. Die ANA-Flotte umfasst derzeit vier Flugzeuge in besonderer Star-Wars-Lackierung.

ANA All Nippon Airways: Top Position beim Skytrax Ranking 2017

Der ATW-Award ist die neueste große Auszeichnung für ANA. Im Rahmen der SKYTRAX Airline Awards 2017 wurde das Unternehmen bereits auf der Grundlage von Passagierbefragungen für die „besten Flughafenservices der Welt“ und das „beste Flugpersonal in Asien“ ausgezeichnet. Ebenfalls 2017 wurde ANA Holdings zum achten Mal in den „Dow Jones Sustainability Asia Pacific Index“ gewählt und zum ersten Mal „Airline Industry Leader“ mit der höchsten Bewertung unter allen bewerteten Fluggesellschaften.


Vorheriger Artikel Auf Erstflug Qatar Airways Business Class von Doha nach Chia ...