no account casinos

No-Account Casinos werden immer beliebter: Die Gründe dafür sind vielfältig

© Photo by Thomas Lefebvre on Unsplash

Online-Casinos gibt es mittlerweile wie Sand am Meer – und es scheinen wöchentlich mehr zu werden. Der Bedarf dafür ist jedoch vorhanden: Immer mehr Menschen nutzen die Vorteile für sich, die Online-Casinos zu bieten haben und verzichten darauf, Spielhallen oder „echte“ Casinos aufzusuchen. Wer sich zwischendurch etwas die Zeit vertreiben und in erster Linie den Spielspaß genießen will, findet in Online-Casinos genauso das Richtige für sich, wie jemand, der auf einen großen Gewinn hofft und gezielt nach Casinos mit hohen Gewinnchancen sucht. Das Sofa zu verlassen, ist dazu nicht notwendig – Online-Casinos können immer dann genutzt werden, sofern eine stabile Internetverbindung besteht, egal ob von zu Hause oder unterwegs aus.

Häufig erfordern Online-Casinos einen langwierigen Anmeldeprozess

So vorteilhaft Online-Casinos auch sein mögen, so haben sie jedoch einen entscheidenden Nachteil: Der Anmeldeprozess ist nicht selten langwierig und umständlich. Wer ein Konto in einem Online-Casino erstellen will, um auf diese Weise Ein- und Auszahlungen tätigen und Spiele spielen zu können, muss häufig eine Menge Geduld mitbringen und damit rechnen, nicht sofort loslegen zu können. Besonders nervig ist das für Nutzer, die gerne verschiedene Online-Casinos ausprobieren wollen, um so einen direkten Vergleich zu haben oder um möglichst viele verschiedene Spiele nutzen zu können. Doch dagegen gibt es nun eine Lösung: Sogenannte no Account Casinos bieten Nutzern genau das, was der Name verspricht – uneingeschränkten Spielspaß, ohne dafür extra einen Account erstellen und einen aufwändigen Registrierungsprozess durchlaufen zu müssen. Das Prinzip beruht dabei auf der Bezahlmethode Trustly.

Der Bezahldienst Trustly macht es überflüssig, sich ein Nutzerkonto erstellen zu müssen

Die aus Schweden stammende Bezahlmethode Trustly bietet Nutzern die einfache und bequeme Möglichkeit, Waren und Dienstleistungen im Internet ganz einfach bezahlen zu können, ohne dabei jedes Mal ein Konto auf der entsprechenden Internetseite oder im entsprechenden Onlineshop einrichten zu müssen. Nutzer benötigen hierfür lediglich ein Online-Banking-Konto, über das sie Einzahlungen tätigen können. Trustly ist dabei nicht nur kostenlos, TüV-geprüft und legal, sondern macht Bezahlungen damit einfacher denn je – Nutzer können so Zahlungen in Echtzeit vornehmen und so direkt mit dem Spielen im Online-Casino vornehmen. Damit könnte Trustly also schon bald Paypal, Klara und anderen Bezahldiensten Konkurrenz machen. Gerade Paypal hat sich aufgrund seiner Kundenrichtlinien von Online-Casinos distanziert, so dass Casino-Betreiber im Netz und auch Nutzer von der neuen Lösung Trustly umso mehr profitieren können.

Immer mehr no Account Casinos greifen auf den schwedischen Bezahldienst zurück

Immer mehr Online-Casinos bieten die Bezahlmethode Trustly nun auf ihrer Seite an, einige Casinos sind dabei komplett auf diese Art der Bezahlung umgestiegen und können sich somit zurecht no Account Casinos nennen. Trustly gilt derzeit nicht nur als eine der einfachsten, sondern auch als eine der sichersten Bezahlmethoden, wenn es um Online-Casinos geht und wird damit immer beliebter in Deutschland, aber auch in anderen Ländern. Einen Überblick über zahlreiche no Account Casinos bietet dabei die Internetseite https://www.no-account-casino.com/de/, auf der Nutzer sich über die unterschiedlichen Angebote informieren und das für sich beste Online-Casino heraussuchen können.


Vorheriger Artikel Casino-Slot Maschinen: Warum sind sie so interessant?