Trend-Drinks 2017

Bar-Eroberer: Die neuen Trend-Drinks 2017

© Photo by Michael Discenza on Unsplash

16. August 2017 – Was haben Aquavit, Andalö, Madeira und Chombard gemeinsam? Sie gehören zu den spannenden Spirituosen, die derzeit in den Bars immer beliebter werden. Höchste Zeit also die neuen Trend-Drinks 2017 genauer unter die Lupe zu nehmen. Das haben wir gemeinsam mit dem Gastro-Spezialisten Gasoni getan. 

Trend-Drinks 2017

© Photo by Tim Wright on Unsplash

Trend-Drinks 2017: Andalö mit Prosecco

Bereits vor einigen Jahren wurde der orangene Sanddorn-Likör Andalö lanciert. Die Idee: Den schwedischen Lifestyle so ins Glas zu bringen. Jetzt, einige Zeit später, wurde das Ziel erreicht. Bei den Deutschen Cocktailmeisterschaften der Barprofis gehörte der Sanddornlikör Andalö zu den drei meistgenutzten Spirituosen überhaupt. Kaum verwunderlich, der Likör ist nicht zu süß und dennoch fruchtig.

Unser Lieblingsdrink: Der Andalö-Prosecco. Füllen Sie ein Sektglas zur Hälfte mit Prosecco oder einem feinen Schaumwein, zum Beispiel dem Franciacorta aus Italien. Geben Sie einen ordentlichen Schuss Andalö hinzu und etwas Soda.


Trend-Drinks 2017

© Shutterstock

Trend-Drinks 2017: Der Aquavit Feuervogel

Es ist gewissermaßen der nordische Bruder des Gins und war einst das Lieblingsgetränk von Willy Brandt. Dieses Jahr nun feiert der Aquavit sein Comeback. Das hat auch lange gedauert, ist das traditionelle Produkt doch beispielsweise in Norwegen oder in den USA schon seit einiger Zeit wieder fest in der Barkultur verankert. Nun dämmert es den Mixologen auch hierzulande, dass der Aquavit extrem viele Möglichkeiten für Cocktails bietet. Das bestätigt sogar das Magazin Mixology.

Unser Lieblingsdrink: Feuervogel

  • 2cl Aquavit
  • 2cl Wodka
  • 1cl Grand Marnier
  • 3cl Grenadinesirup
  • 1cl Zitronensaft

Alle Zutaten mit viel Eis kräftig shaken und in eine Cocktailschale füllen. Mit ein wenig Zitronenzeste garnieren.


Trend-Drinks 2017

© Photo by Jens Theeß on Unsplash

Trend-Drinks 2017: Chombard Prosecco

Der Chambord ist ein einzigartiger Likör aus Frankreich. Das Rezept, so lautet die Sage, wurde nach 1685 für den Sonnenkönig Ludwig XIV im Château Chambord kreiert. Dabei überzeugt der Chombar, der traditionell von Hand gefertigt wird, durch eine geschmacklichen Melange aus frischen Himbeeren und Brombeeren, veredelt mit fassgereiftem Cognac, marokkanischer Zitrone, Honig und einem Hauch Madagaskar-Vanille. Klingt wie ein Hit? Finden wir auch.
Unser Lieblingsdrink: Chombard Prosecco
Füllen Sie 1 cl Chambord mit Prosecco auf, garnieren Sie den Drink mit Brombeeren – und fertig!

Trend-Drinks 2017

© Photo by Wendy Aros-Routman on Unsplash

Trend-Drinks 2017: Madeira Swizzle

Zugegeben: Verstärkte Weine sind als Thema in den Trend-Bars nicht ganz neu. Dennoch feiert der Likörwein Madeira erst dieses Jahr sein großes Comeback. Und das aus gutem Grund: Denn der halbwürzige, leicht süße Likörwein macht sich ausgezeichnet in Cocktails.
Unser Lieblingsdrink: Madeira Swizzle
  • Madeira
  • Rum
  • Ananassaft
  • Limettensaft
  • Zuckersirup

Alle Zutaten in ein Glas geben und gut umrühren. Das Glas mit Crushed Ice füllen, mit einem Ananas-Spalt dekorieren, und mit Strohhalm servieren.

 Smalltalk-Wissen gefällig? 11 Fakten über Gin verraten wir.


Vorheriger Artikel Olivenöl – So vielfältig, wie guter Wein Nächster Artikel Wein von Insel: Die besten Weingüter auf Mallorca