Best Unique Hotels & Retreats – Kompendium der Sehnsuchtsorte

Rückzugsorte rund um den Globus, präsentiert in außergewöhnlichen Fotos – viele davon noch mit Geheimtipp-Charakter. Best Unique Hotels & Retreats weckt Fernweh.

Atemberaubende Aussichten auf Berge oder Meere, exotisch duftende Bäder, fantasievoll designtes Interieur, legere Atmosphäre, Gastfreundschaft pur: Bei der fast unendlichen Fülle von Angeboten erfordert es immer mehr Zeit, in punkto Reise das Passende für den individuellen Geschmack zu finden.

Best Unique Hotels & Retreats hat in diesem bei teNeues erschienen opulenten Bildband eine fein ausgewählte Kollektion individueller Häuser für Ästheten und Liebhaber des Besonderen zusammengestellt. Der Bildband entführt zu einigen der schönsten Orte weltweit und lädt zur Besichtigung einzigartiger Hotels und Resorts ein, viele davon abseits des Radars der Traveller-Gilde.

The Frequent Traveller: Sehnsuchtsziele
© Best Unique Hotels & Retreats – Eighty Four Rooms, Maison La Minervetta, Sorrento, Italien, Photo © Cécile Vaiarelli

Liebhaber familiär geführter Gasthäuser kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Urlauber, die sich nach Ruhe und Entspannung in Top-Resorts sehnen. In den Mittelmeerländern zeigt der Band auf 300 Seiten Orte der Spitzengastronomie, traumhafte Fincas sowie betörende Klippenhotels und Strandresorts. In den USA führt die bildgewaltige Reise vom Wüstenresort über Big Sur und New York ins tropische Mexiko und die Karibik.

Inspiration für den nächsten Urlaub

Finca La Organic, Ronda, Spanien, Photo © Rafa Millan

Best Unique Hotels & Retreats versteht sich gleichermaßen als Appetitanreger wie Inspirationsquelle zur Reiseplanung. Die ergänzende App verbindet durch Bilderkennung jede Seite und Doppelseite mit der digitalen Welt der gezeigten Orte. Hält man das Smartphone über ein Bild im Buch, gelangt man unmittelbar auf passende Videos, verwandte Bildergalerien und Soundtracks.

Naturhotel Forsthofgut Leogang, Österreich, Photo © Lorenz Marko

Mit atemberaubenden Fotos und begleitet von informativen Texten bringt das Kompendium die Ferien nach Hause und liefert Inspiration für den nächsten Urlaub. Kuratiert von Sebastian Schoellgen und Martin Kunz, beides Experten auf dem Gebiet der besonderen Hotellerie, hält der Band eine außergewöhnliche Auswahl an Orten bereit, um neue Energie zu tanken, den Akku aufzuladen, endlich wirklich abschalten zu können und wieder Zeit für sich zu haben. In diesem Buch findet jeder die passende Unterkunft für sich – vom ambitionierten Wanderer bis zum erholungsbedürftigen Wellness-Freak.

Best Unique Hotels & Retreats:300 privat geführte Hotels

The Frequent Traveller: Safari in Tansania
Chem Chem Safari, Lake Manyara, Tanzania, Photo © Geoff Myes, Adam Woodhams, Lee Bennett, courtesy of Chem Chem Philantropy & Safaris

Sebastian Schoellgen studierte Hospitality Management und gründete nach verschiedenen Stationen in renommierten Häusern eine eigene, „Eighty Four Rooms“ genannte Boutique Hotel Collection mit Sitz in London. Die Selektion der über 300 privat geführten Hotels ist europaweit einzigartig, jedes Hotel wird eigens bereist und getestet.

Martin Nicolas Kunz produziert seit über 30 Jahren Magazine, Bücher und digitale Medien. Als Autor und Fotograf hat er über 200 Buchtitel zu den Themen Hotels, Restaurants und Reise veröffentlicht. Gemeinsam mit dem Verlag teNeues entwickelte er u. a. die Bestseller-Serien Cool Hotels, Luxury Hotels und Cool Cities.

Best Unique Hotels & Retreats – Eighty Four Rooms, 25 x 32 cm
272 Seiten, Hardcover, 505 Farbfotografien, Texte in Deutsch und Englisch
€ 80, ISBN: 978-3-96171-189-5

Aufmacherfoto: The Westin Hamburg, Photo © Matteo Barro


Vorheriger Artikel Nike Vapormax: Mit dem Allrounder around the World