Briefumschläge

Briefumschläge und Versandtaschen für jeden Bedarf

© Photo by Freddy Castro on Unsplash

Jeder hat sie zu Hause, die weißen Briefumschläge in den verschiedenen Standardgrößen, in quadratisch oder rechteckig mit oder ohne Sichtfenster. Doch es geht auch anders, Umschläge können durchaus auch farbig sein und so die Blicke auf sich ziehen. Wer sich auf die Internetseite umschlaege.com begibt, wird von der Farbenvielfalt der Umschläge überrascht sein. Sogar mit edlem Perlmutteffekt sind diese zu bekommen. Eine riesige Palette an Versandverpackungen, farbige Luftpolsterumschläge und Briefumschläge in vielen Größen sind dort zu finden. Da stellt sich auch schon die Frage, wofür verwendet man was.

Farbige Briefumschläge 

Farbige Briefumschläge bringen ein wenig Farbe in den sonst grauen Alltag. Sie eignen sich vorzüglich, um ein Geschenk wie Bargeld, Kinokarte oder einem Gutschein für ein Restaurant aufzunehmen. Mit der Farbe zeigt jeder gleich an, dass es sich vermutlich um einen besonderen Umschlag, eine spezielle Gabe, handelt. Ein farbiger Umschlag in einen Blumenstrauß gesteckt, kann sich dekorativ abheben und spezielle Glückwünsche übermitteln. Eine nette Idee ist es, so einen bunten Umschlag zu einem Geburtstag oder einem anderen Festtag zu versenden. Da dieser sich farblich so sehr von den anderen Umschlägen abhebt, wird er bestimmt als Erster geöffnet. Aber Achtung, für den Versand von farbigen Briefumschlägen, verlangt die Post ein höheres Entgelt für die Beförderung, da bei dunkleren Farben die Briefsortieranlagen nicht zwischen Strichcode und Umschlagfarbe unterscheiden können und so händisch nachbearbeitet werden müssen.

Die Besonderen: pouchierte Briefumschläge 

Diese sind immer quadratisch und brauchen keine Klebung, da diese zum Verschließen lediglich auf interessante Weise zusammengeschoben werden, daher sind sie natürlich nicht für den Versand gedacht. Jedoch ein Highlight auf dem Gabentisch, für ein persönliches Geschenk gedacht. Diese Pouchette Kuverts sind aus Papier, mit glitzernder Textur, in verschiedenen Farben und nie ohne einen ordentlichen Touch an Eleganz. 

Papprückwandumschlag 

Die Briefumschläge aus Kraftpapier, mit stabiler Rückwand und haftklebendem Verschluss, geben knickempfindlichen, wichtigen Dokumenten, Urkunden und Fotos, den nötigen Schutz. 

Versandtaschen 

Im Gegensatz zu Briefumschlägen haben diese die Öffnung und die Verschlusslasche nicht auf der langen, sondern auf der kurzen Seite und sind vor allem zum Versand von Unterlagen gedacht. Diese gibt es in rechteckig und quadratisch, in den unterschiedlichsten Formaten und Ausführungen, wobei die meisten einen haftklebenden Verschluss haben. Dabei ist zu beachten, dass Umschläge mit Selbst- oder Haftklebung nicht maschinell, also nicht mit Kuvertiermaschinen bearbeitet werden können. Für diese gibt es Kuverthüllen in spezieller Schnittform nebst gummierten Klappen für Nassklebungen. 

Bei den Versandtaschen erhält man Klarsichtfolien-Versandtaschen aus Polyethylen in klar, farbig, transparent und antistatisch.

Luftpolsterversandtaschen 

Ist der Inhalt in der Versandtasche besonders zu schützen, wählt man eine Luftpolsterversandtasche. Diese können aus Kraftpapier sein, ausgekleidet mit einem Blasenfilm oder aus Polyethylen, beziehungsweise OPP (orientiertes Polypropylen) . Die gibt es wiederum in zahlreichen Farben, in klar, matt oder metallisch glänzend. Etwas Besonderes sind die holografischen Luftpolsterversandtaschen, die in vielen Farbtönen, und auch in Gold und Silber, zu kaufen sind.

Haftklebende Versandkartontaschen mit Falte 

Versandkartontaschen bestehen, wie der Name schon vermuten lässt aus Karton. Haben die Versandtaschen eingearbeitete Falten, können diese im Bedarfsfall mit etwas mehr Inhalt befüllt werden.

Diese sind immer quadratisch und brauchen keine Klebung, da diese zum Verschließen lediglich auf interessante Weise zusammengeschoben werden, daher sind sie natürlich nicht für den Versand gedacht. Jedoch ein Highlight auf dem Gabentisch, für ein persönliches Geschenk gedacht. Diese Pouchette Kuverts sind aus Papier, mit glitzernder Textur, in verschiedenen Farben und nie ohne einen ordentlichen Touch an Eleganz. 

Papprückwandumschlag 

Die Briefumschläge aus Kraftpapier, mit stabiler Rückwand und haftklebendem Verschluss, geben knickempfindlichen, wichtigen Dokumenten, Urkunden und Fotos, den nötigen Schutz. 


Vorheriger Artikel Selbstständigkeit: Den perfekten Domainnamen kaufen