Mit Meilen Abos sammeln

Meilenkonto aufbessern: Mit Abos Meilen sammeln

© Shutterstock

Wer kennt es nicht: Für den gewünschten Prämienflug fehlen noch ein paar Meilen und mit Flügen allein ist der gewünschte Meilenstand erstmal nicht zu erreichen. Ein möglicher Ausweg: Mit Abos Meilen sammeln. Die beiden großen deutschen Vielfliegerprogramme topbonus und Miles & More kooperieren mit mehreren Verlagen, Zeitschriften und Abo-Diensten. In Kombination gibt es hunderte Zeitschriften mit denen sich beim Abschluss Meilen sammeln lassen. Ein aus Meilensicht interessantes Angebot erkennt man daran, dass sich ein Meilenpreis“ von ca. 1 Cent/Meile erzielen lässt. Sprich: Für 10 Euro Abokosten sollte man im Schnitt 1.000 Meilen erhalten…

Miles & More Abos

Wer über Zeitschriften Abos Meilen sammeln möchte, hat bei Miles & More im Wesentlichen zwei Möglichkeiten. Zunächst kooperiert Miles & More mit zahlreichen Verlagen und Zeitschriften direkt, sodass sich auf der Miles & More Webseite zahlreiche Abos finden für deren Abschluss man Meilen erhält. Vertreten sind die größten deutschen überregionalen Tages- und Sonntagszeitungen, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung, WELT, Handelsblatt u.v.a.m.. Die Angebote wechseln zwar meist im Monatsrhythmus, doch die großen Verlage sind mehr oder weniger dauerhaft mit ihren Abos vertreten. Insgesamt hat man dann die Auswahl aus mehreren Dutzend Zeitschriften.

Die zweite große Möglichkeit sind die vom LESERSERVICE, dem Aboshop der deutschen Post, angebotenen Abos. Hier sind zahlreiche Zeitschriften und Magazine aus den verschiedensten Themenbereichen, wie z.B. Auto, Sport, Wissen, Computer, Fernsehen und Wohnen vertreten. Allen LESERSERVICE Abos gemein ist, dass bei diesen wahlweise Bargeld, Gutscheine oder Payback Punkte als Abschlussprämie vergeben werden. Letztere lassen sich im Tauschverhältnis 1 zu 1 in Miles & More Meilen umwandeln.

topbonus Abos

Auch topbonus hat nach etwas längerer Pause wieder Abos mit Meilen als Abschlussprämie im Programm. In Kooperation mit dem BurdaDirect Verlag werden mehrere dutzend Zeitschriften und Zeitungen vertrieben. Darunter sind zum Beispiel AutoBild, Der Spiegel, FOCUS, BUNTE, GEO oder TV Spielfilm. Im direkten Vergleich mit den Miles & More Abos, lässt sich hier jedoch meist ein schlechteres Verhältnis von erhaltenen Meilen zu Abokosten erzielen. Ein Aboabschluss allein aufgrund der Meilen lohnt sich nur in den wenigsten Fällen.

Mit Abos Meilen sammeln – Ein aktuelles Angebot

Ein aktuell spannendes Abos ist zum Beispiel ein 12-Monatsabo der F.A.Z. und Sonntagszeitung fü 838,80 Euro, für das es 60.000 Miles & More Meilen gibt (entspricht 1,4 Cent pro Meile). Das sind genug Meilen um damit eines der beliebten Miles & More Meilenschnäppchen für einen Hin- und Rückflug in der Lufthansa Business Class Flug in die USA zu buchen. Diese kosten 55.000 Meilen + etwa 500 Euro Zuzahlungen, sodass man inklusive der Aboskosten für effektiv ca. 1.300 Euro in der Business Class fliegen kann.

Dieser Beitrag wurde von unserem Meilenexperten Mark von meilenoptimieren.com verfasst.


Vorheriger Artikel topbonus Meilen: Der beste Weg in die Air Berlin Business Cl ... Nächster Artikel Flugdistanzen ermitteln mit dem Great Circle Mapper