Gadgets für Geschäftsreisende

Die besten Gadgets für die Geschäftsreise

© Collage / The Frequent Traveller

Geschäftsleute sind die Profis unter den Reisenden. Sie kommen selten in Stress und reisen mit leichtem Handgepäck. Dabei dürfen vor allem Smartphone und Laptop bei einem Business-Trip nicht fehlen. Doch auch dieses Gadgets für die Geschäftsreise erleichtern dem Vielreisenden das Leben. Wir stellen sie vor: Die besten Gadgets für die Geschäftsreise.

Faltbare Sonnenbrille von Maui Jim

Gadgets für die Geschäftsreise Maui Jim Faltbare Sonnenbrille

© Maui Jim

Alles was faltbar, robust und platzsparend ist, liebt der Geschäftsreisende. Jedoch: Faltbare Sonnenbrillen genießen leider nicht den besten Ruf, sind sie zwar praktisch, aber meist nicht sehr stylisch. Ganz anders das Modell „Stillwater“ von Maui Jim. Die Fassung mit Kupfer-Nickel-Legierung ist mit einer (kaum sichtbaren) Scharniere versehen, wodurch das schicke Modell in der Mitte faltbar ist. Das passende Etui wird von dem Hersteller selbstverständlich gleich mitgeliefert.

Preis: 303 Euro. Webseite: http://mauijim.com

 

Flyerbelt für Vielflieger

Gadgets für die Geschäftsreise Flyerbelt

© Flyerbelt

Der Gang durch die Sicherheitskontrolle wird mit diesem Gürtel zum entspannten Spaziergang: Dank der metallfreien Schließe, muss man den Flyerbelt beim Security-Check nicht mehr umständlich an- und ausziehen. So spart man sich eine Unannehmlichkeit mehr beim Fliegen. Dabei passt das Design des Flyerbelt zu (nahezu) jedem Anzug: Hergestellt aus Rindsleder und im klassischen Look gehalten, entspricht der Gürtel dem gängigen Business-Understatement.

Preis: 79,90 Euro. Webseite: http://www.flyerbelt.com

 

Mobiler Receiver von Terratec

Gadgets für die Geschäftsreise Flyerbelt Terratex

© 2016 terratec

Ob am Flughafen, in der Lobby oder dem Taxi: Mit dem Cinergy Mobile WiFi von Terratec kann der Geschäftsreisende überall Fernsehen. Komplett ohne Kabel kommt der tragbare Receiver aus, der die Fernsehsender dank eingebauter DVB-T Antenne empfängt und über WiFi vom Smartphone oder Tablet streamt – vorausgesetzt, der Nutzer besitzt die passende App. Die ist jedoch kostenfrei und sowohl für Android als auch Apple kompatibel.

Preis: 79,99 Euro. Webseite: http://www.terratec.net/

 

Cleverer Koffer von VOCIER

Gadgets für die Geschäftsreise Vocier

© VOCIER

Jeder Geschäftsreisende kennt das Problem: Man packt den Anzug sorgfältig in den Koffer und er kommt dennoch zerknittert am Zielort an. Der clevere Koffer C38 Luggage von VOCIER aber verspricht knitterfreie Kleidung. Hier wird die Business-Garderobe im doppelten Boden an der Außenwand des Trolleys schwebend transportiert. Hinzu kommen Features wie ein Extra-Zipp, um Laptop und Kulturtasche bei der Sicherheitskontrolle einfach heraus nehmen zu können.

Preis: 595,00 Euro. Webseite: https://www.vocier.com/

 

Unkaputtbare Brille von YUN

Gadgets für Geschäftsreisende

© Yun / PR

Ein flexibles Gestell, das nicht bricht, super leicht und auch noch elegant: Die Brille Modell „Erwin“ von der südkoreanisch-deutschen Brand YUN mit Sitz in Berlin ist für alle reisenden Brillenträger ein nachgiebiger Begleiter. Denn das Modell besteht aus widerstandsfähigem TR90, eine besonders feste Kunststoffart, die sich biegen lässt und vor allem durch sehr geringes Gewicht überzeugt. In drei verschiedenen Farben erhältlich.

Preis: 149 Euro. Webseite: http://www.yun-berlin.com

 

Mini-Beamer von Philipps

Gadgets für die Geschäftsreise Beamer

© Philipps

Einen Pitch aus dem Stand halten? Für den Profi-Geschäftreisenden kein Problem, denn er hat seinen PicoPix Taschenprojektor von Philips immer dabei. Dank des integrierten MP4-Players kann der Mini-Beamer als eigenständiges Gerät verwendet werden. Die Inhalte werden dann vom internen 2GB-Speicher, der Sound von den eingebauten Lautsprechern abgespielt. Oder man verbindet den Taschenprojektor mit seinen mobilen Endgeräten. Ein Bild von bis zu 205,7 Zentimeter kann der PicoPix von Philips projizieren. Maße: 100 x 100 x 32 mm.

Preis: etwa 295,00 Euro. Webseite: http://www.philips.de/

 

Füller von Montblanc

Gadgets für die Geschäftsreise

© Montblanc

Es müssen nicht immer HighTec-Spielereien sein: Das wahrscheinlich wichtigste (und beliebteste) Gadget für Geschäftsreisende ist der klassische Füller von Montblanc. Es zeugt von gutem Geschmack, wenn man mit einem der legendären Schreibgeräte seine Unterschrift setzt. Dabei gibt es mittlerweile eine Vielzahl von unterschiedlichsten Versionen des Füllers. Besonders elegant: Die limitierte John F. Kennedy-Edition aus blauem Edelharz. Die berühmten Initiatlien „JFK“ zieren als Gravur den platinierten Clip. Kurzum: Die Meisterstück-Füller und –Kugelschreiber von Montblanc zu der Grundausstattung des Geschäftsreisenden.

Preis für den Füller: 830 Euro. Preis für den Kugelschreiber: 645,00 Euro. Webseite: http://www.montblanc.com/de

 

Manschettenknöpfe von Deakin & Francis

Gadgets für die Geschäftsreise

© Deakin & Francis

Für echte Flugenthusiasten: Die handgefertigten Manschettenknöpfe mit Propellern aus der ältesten Gold- und Silberschmiede Englands. Deakin & Francis fertigt seit über 230 Jahren und mittlerweile in der siebten Generation feinsten Hemdschmuck. Dabei bietet die Marke ebenso klassische wie extravagante Modelle. Zu den Kunden zählt auch das britische Königshaus. Zugegeben: Die „Sopwith Propeller Cufflinks“ sind für eine Geschäftsreise nicht zwingend notwendig, sondern eher eine Spielerei. Aber genau das drückt das Wörtchen „Gadget“ ja auch aus.

 

Preis für die Manschettenknöpfe: Umgerechnet etwa 200,00 Euro. https://deakinandfrancis.co.uk


Vorheriger Artikel Rimowa Electronic Tag: Intelligentes Gepäck Nächster Artikel NFC-Chips: Reisen geht unter die Haut